muss man in kirchen im orient die schuhe ausziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du wirst wahrscheinlich nicht christliche Kirchen, sondern Moscheen meinen. Und da heißt es - Schuhe ausziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuerstVerres
04.12.2015, 21:24

ich meine kirchen

1

Hallo!

Es ist einfach so das man in manchen Kulturen in der Kirche die Schuhe auszieht, das dient als Zeichen des Respektes. Zum Beispiel in der äthiopisch-orthodoxen Kirche ist die Bundeslade (die Tafel mit den 10 Geboten) und als Zeichen der Ehre wird hier auch wiederrum die Schuhe ausgezogen.

Ich hoffe ich könnte dir damit weiterhelfen.

LG MissPianist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Moscheen muß man die Schuhe ausziehen um die teuren Teppiche nicht zu beschmutzen und damit alle sehen können, ob du dir die Füsse gewaschen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
04.12.2015, 21:13

Das muss man auch in buddhistischen und hinduistischen Tempeln um den Schmutz der Außenwelt draußen zu lassen. Wenn es um die Verunreinigung der Gedanken ginge, in welche Tempel dürftest du?

Man muss nicht gläubig sein um den Glauben zu respektieren!

2

In Moscheen auch in .de so, da liegen wohl oft recht teure Teppiche rum, daher kommt das wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur in Moscheen (hat nichts mit den Teppichen zu tun!), nicht in christlichen Kirchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuerstVerres
04.12.2015, 21:32

das hat aber jemand gesagt, ein professor , dass das in orientalischen kirchen so ist. in syrien

0

du meinst in einer moschee, ja da zieht man sich die schuhe aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuerstVerres
04.12.2015, 21:24

ich meine kirchen

0

Was möchtest Du wissen?