Muss man in Dubai kopftuch tragen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, muss man nicht. Und du wirst auch nicht bestraft, wenn du keines trägst.

Es könnte nur vor Ort, abseits der Touristenzentren, einfach die Höflichkeit gebieten, sich ein bißchen an die lokalen Verhältnisse anzupassen... ;o)

2005 waren wir dort, alle am flughafen haben sie dir gezeigt wie man es richtig bindet.

Wie dauerhaft muss die Entscheidung einer Muslima zum Kopftuch sein?

Soweit mir bekannt ist, obliegt es theoretisch der Muslima, ob sie Kopftuch tragen möchte. Wenn ich das mitbekomme, dann scheinen viele Frauen sich als junge Erwachsene zu entscheiden, ob sie es tragen. In einer Dokumentation begann die Frau, Kopftuch zu tragen, weil ihr Ehemann das so wollte. (Ihre Worte.)

Aber wieso diese eine Entscheidung für ein Leben oder eine lange Dauer? Dürfte die Frau sich nicht täglich oder sogar unter Tage umentscheiden? Also z.B. am Strand das Kopftuch ablegen, um den Wind zu spüren?

Mir geht es darum, was die theoretische Lehre des Islam dazu sagt, also die Sicht von innen heraus, nach Auslegung sagen wir religiöser Führer. Dass in der Praxis und Tradition ganz andere Zwänge hineinspielen und dass in einem Rechtsstaat eine Frau das theoretisch halten kann, wie sie möchte, ist klar.

...zur Frage

In die Synagoge mit Kopftuch

Muss man wenn man als Frau in die Synagoge geht ein Kopftuch tragen?

...zur Frage

Kopfbedeckung in Dubai?

Ist es Gesetz, ein Kopftuch zu tragen, wenn man durch die Straßen Dubais läuft? Also ich meine wird man wirklich bestraft, wenn man dieses nicht trägt? (Rede nicht von Moscheen oder anderen religiösen Orten, sondern auf ganz normalen öffentlichen Plätzen in der Stadt).

...zur Frage

Kann man ala Christ auch kopftuch tragen?

Hallo ich bin Christlich und ich finde das Kopftuch sehr schön und würde es auch gerne selber tragen. Aber kann ich als christliche Frau ein kopftuch überhaupt tragen? HILFE .. LG :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?