Muss man in die Vorlesungen gehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In einer Vorlesung sitzt du "nur" drin und hörst zu. Für Mitarbeit seitens der Studierenden sind Seminare oder Übungen da.

Allerdings solltest du trotzdem in die Vorlesung gehen, weil dort jede Menge Stoff und vor allem Zusammenhänge vermittelt werden. Eine Prüfung bei einem Dozenten zu machen, dessen Vorlesung man nicht gehört hat (oder die man nur auf Grundlage von Skripts nacharbeitet), ist praktisch ein Garant für mittelmäßige bis schlechte Prüfungsleistungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anwesenheitspflicht besteht normalerweise nicht. Ohne die Vorlesungen zu besuchen ist es aber sehr schwer.

Und nein, bei Vorlesungen hört man nur zu, Mitarbeit ist unüblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?