Muss man in die mündliche Abiprüfung , wenn man zu gut/schlecht in den Prüfungen (1.-3.Fach) abschneidet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst du in die Nachprüfung?

Zu gut ist kein Problem Es gibt ja beim Abi auch kein zu gut. Bei zu schlecht musst du nicht, aber wenn du es nicht machst hast du halt dein Abi nicht bestanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt wie immer auf dein Bundesland an. In NRW musst du in die Nachprüfung wenn du über 3 Punkte nach oben oder unten von deiner Vorbenotung (Durchschnittsnote der vier Halbjahre) abweichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boy865
25.01.2016, 21:57

bin aus NRW. Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?