Muss man in der Moschee gehen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Koran gibt hier an mehreren Stellen ganz klare Anweisungen, zum Beispiel in Sure 5, Vers 51:

"O ihr, die ihr glaubt! Nehmt nicht die Juden und die Christen zu Freunden. Sie sind einander Freunde. Und wer sie von euch zu Freunden nimmt, der gehört wahrlich zu ihnen. Wahrlich, Allah weist nicht dem Volk der Ungerechten den Weg."

10

Ich kenn den Ausschnitt...Ich werde mir noch überlegen das ich Moslem werde...

0
28
@Meris007

falsch! es ist nicht gemeint, dass man mit ihnen nicht befreundet sein darf. wie soll man menschen anderen glaubens- mit denen man nix zu hat- denn vom islam wissen lassen?es ist gemeint, dass man diesen menschen nicht vertrauen soll. man glaubt nicht an die selbe sache - es liegt also nahe, dass sie einen betruegen, hintergehen oder schlecht ueber einen reden.

0
27
@Bulbul

Na, Bulbul, ich weiß ja nicht wie das bei dir so ist, wenn ich jemandem nicht vertraue, ist der ganz sicher nicht mein Freund. Wenn ich jemanden bekehren will, muss ich dafür auch nicht mit ihm befreundet sein.

Außerdem ist Taqiyya eher ein islamisches Konzept, als ein jüdisch-christliches...

0
28
@GuyHeadbanger

ein freund hoert mir eher zu oder sieht wie ich den islam lebe als ein fremder.

0
32
@Meris007

Du kannst sowieso nur Muslim werden mit Allahs Erlaubnis.

0
15

jo bin haupsächlig moslem aber ich glaube kein bischen dran !! weil mich die regeln einfach zu sehr nerven und das mein auch mein vater ! -.-" ich bleibe unrelligiös und warte bis ich tod bin den dann weis ich an was ich glaube!

0
28
@ramalak

dann ist es aber zu spaet. du bist uebrigens kein moslem!

0
36
@ramalak

Gott sagte uns " Und streitet nicht mit dem Volk der Schrift es sei denn auf die beste Art und Weise.Ausgenommen davon sind jene die ungerecht sind.Und sprecht:" Wir glauben an das was zu uns herabsandt wurde und was zu euch herabsandt wurde und unser Gott und euer Gott ist Einer und Ihm sind wir ergeben"29:46:-)so ist die Tatsachen von anfang an..wer aber daran nicht glaubt Gott sagte uns" Und hätte dein Herr es gewollt so hätten alle die insgesamt auf der Erde sind geglaubt."10:99

0
27
@manal89

29:46 ist zu Mekka gegeben und abrogiert. Bitte keine Taqiyya, Mamal.

0
3

Im Koran heisst es: nehmt sie euch nicht zum "Wali". Damit ist nicht ein "Freund" im Sinne von "Kumpel" gemeint, sondern jemand, dem man vertrauensvoll folgt. Gerade in Glaubensfragen dürfte das ja bei nicht-Muslimen nicht möglich sein.

0
10
@martinwalter

ich kenne keine andere bezeichnung für kollege oder kumpel ... freund kling irgendwie sehr näher

0
27
@martinwalter

Manche übersetzen es "Beschützer", aber wie man es dreht und wendet, der Koran verbietet euch, andere als gleichwertig zu betrachten, verstehst du? Und er gibt euch den Auftrag, nicht eher mit dem Kampf aufzuhören, als bis die Welt nur noch Allah verehrt. Das ist es, was ich kritisiere. Mein Gott heißt Freiheit und Gerechtigkeit für jeden Menschen, deiner heißt "zwinge andere zu glauben, was du glaubst". Nein, danke!

0

hat er sich denn mal dahingehend geäußert dass er das gar nicht will?wenn ihm seine religion wichtig ist dann ist ihm natürlich auch der gang zur moschee wichtig.unterhalt dich doch einmal mit ihm über den islam.so erfährst du auch wie seine einstellung dazu ist.

10

nein er sagte immer ich kann nicht oder ich hab keine zeit...

0

wie sollen wir die beweggründe des vaters wissen,wenn du sie selbst nicht weisst,sondern mutmasst?

Wie werde ich amtlich ein richtiger Atheist?

Ich habe mich jetzt sicher entschieden, das ich ein Atheist/Ungläubiger bin. Muss ich dafür zur Stadtverwaltung oder zur Moschee (Davor wahr ich ein Moslem) gehen und etwas unterschreiben oder so? Ich möchte es eigentlich schon sehr gerne irgendwie schriftlich habe.

...zur Frage

Freund wurde mit Sexspielzeug erwischt - Was sollen wir machen?

Hallo

Mein bester Kollege wurde von seinen Eltern beim reinigen eines Sexspielzeugs erwischt. Er hat anscheinend vergessen die Tür ab zu schließen und da kam wohl sein Vater rein , weil er ihn wo hin schicken wollte.

Da hat mein Kollege richtig ärger bekommen und die Eltern sind in Wut ausgebrochen. Er ist Moslem und das ist ja im Islam wie ich weiß verboten.

Nun ist er zu mir gekommen um 23 Uhr vor lauter Verzweiflung. Ich besitze so etwas selber und es ist ja auch normal aber seine Eltern habe ihm halt schon Angst gemacht wie von wegen was für einen Sohn haben wir das ist verboten usw.

Er hat jetzt Angst nach Hause zu gehen und will hier bei mir bleiben bis morgen und nach der Schule soll ich mit zu ihm damit die Eltern nicht so heftig reagieren weil ich ja da bin.

Ich bin 17 und er ist 16 seine Eltern sind streng in Sachen Sexualität wegen dem Islam etc.

Jetzt wollte ich hier mal Fragen was er da machen kann? Ich finde die Reaktion der Eltern auch etwas übertrieben da ich finde das Sexuelle Lust was völlig normales ist.

Würden uns über Antworten freuen

...zur Frage

Islam Frage bitte?

Wer und was sind diese Menschen die beten in moschee gehen und auf Moslem tun aber zuhause wenn sie unter sich sind koran zerreisen schwarze Magie machen und genau das Gegenteil von islam sind???

...zur Frage

Moschee Kollege ändert sich?

Hi,

Seit 2 Jahren ist ein Kollege von mir anders. Er geht seit 2 Jahren in die Moschee und seitdem hat er sich einen Bart wachsen lassen und ist auffällig ruhig geworden und redet kaum noch. Ich bin deutscher und kein Moslem aber da muss was faul sein weil das krass wird langsam. Was sollte man tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?