Muss man immer Mehrwertsteuer von 19% bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Endverbraucher zahlen in der Regel 19 % Mehrwertsteuer. Manche Artikel haben einen ermäßigten Steuersatz von 7 %. Hierbei handelt es sich z.B. um Lebensmittel.

Der Steuersatz kann davon abhängen, ob bei einem Artikel der Lebensmittelzweck oder ein anderer Zweck vorherrscht (Beispiel: Überraschungs-Ei).

Ferner hängt es davon ab, ob man ein Lebensmittel einkauft, oder in einem Restaurant eine Speise einnimmt. Deswegen wird bei McDonald's auch immer gefragt: "zum Hier-essen oder zum Mitnehmen?"

Wenn man Gewerbetreibender ist, und eine Ware nur einkauft, um sie wieder zu verkaufen, wird natürlich die Mehrwertsteuer nicht doppelt, dreifach oder vierfach entlang der Handelskette erhoben, sondern nur einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell 19% und zB bei einem Bäcker bezahlst du dann den Verzehr (Lebensmittel) nur 7% MwSt. 😊
Aber es gibt natürlich auch steuerfreie Sachen oder halt noch mehr als 19% ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

19 Prozent zahlst du Für  Alles normale aber zb Für Luxusartikel könne es auch 21 % Sein zb Kaviar.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
07.07.2016, 06:14

Wo soll das sein? In Deutschland zumindest gibt es keine erhöhte Mehrwertsteuer auf Luxusartikel, der höchste Umsatzsteuersatz beträgt 19%.

0

musst du nicht, es gibt bekanntlich auch Waren, die dem ermäßigtem Steuersatz von 7% unterliegen und steuerfreie Waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?