Muss man immer?

9 Antworten

Also mein Partner und ich sind bald seit 2,5 Jahren zusammen und ich hatte noch nie das Gefühl, zu langweilig zu sein oder so... Ich bin immer ich selbst und er auch und genauso lieben wir uns auch und sind glücklich so. Es muss nicht immer alles interessant und aufregend sein. Wir mögen einfach vom Charakter her auch gerne eher Entspannung und Ruhe, wenn wir beisammen sind, weil uns das vom aufregenden Arbeitsalltag runter bringt...

Die richtige Person ist für einen immer interessant, da verliert man das Interesse nicht einfach.

Wenn jemand schnell das Interesse an einer Person verliert hätte diese Beziehung/Freundschaft nie richtig funktioniert.

Nein, muss man nicht!

Sei immer ehrlich zu dir selbst und anderen. Damit gewinnst du Selbstvertrauen und das Vertrauen der anderen, weil sie dich kennen und du dich selbst. Das ist viel mehr Wert als viele bekannte wo du nur zur Unterhaltung gut bist.

Bibel Buch der Sprüche 18,24 "Wer viele Gefährten hat, der wird daran zugrunde gehen, aber es gibt einen Freund, der anhänglicher ist als ein Bruder."

Man sagt immer: In der Not lernt man seine Wahren Freunde kennen.

Sei Du immer die wahre Freundin in der Not. Glaube mir, Du bekommst es vielfach zurück. Wenn nicht von der Person, dann von anderen.

Ich spreche aus eigener Erfahrung.

Da ist was dran.

0

Was möchtest Du wissen?