Muss man im Lebenslauf Asyl eintragen, wenn man es nicht mehr hat?

3 Antworten

Natürlich wird erwähnt wann man in die Bundesrepublik gekommen ist und das man am xx.xx.2006 eingebürgert wurde / Daueraufenthalt genehmigt wurde .

Dadurch ist klar das sie legal in Deutschland sind .

Auf jeden Fall, der zukünftige Chef muss doch wissen, woran er ist!!!

Was möchtest Du wissen?