Muss man im Krankenhaus für die Pille danach zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo xxxbeliieberxxx,

die Pille Danach ist ohne Rezept in der Apotheke erhältlich.

Wenn man unter 20 Jahre ist, wird die Pille Danach bei Vorlage eines Rezeptes von der Krankenkasse erstattet. Ab 18 Jahre fällt eine Rezeptgebühr an. Hier dann bitte an einen Frauenarzt bzw. am Wochenende auch an den ärztlichen Notdienst oder Krankenhaus wenden. Bei Aufsuchen eines Frauenarztes bzw. Krankenhaus werden die anfallenden Kosten für die Beratung oder Untersuchung wie bei den sonstigen Arztbesuchen auch getragen bzw. abgerechnet.

Wichtig ist jedoch immer: Nach einer Verhütungspanne nicht zögern. Die Pille Danach sollte immer so schnell wie möglich eingenommen werden – für die maximale Wirksamkeit.

Am Wochenende ist die Notdienstapotheke für einen da – erfragbar z.B. unter www.aponet.de

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst Du vom Krankenhaus die Pille danach? Du willst doch wohl nicht etwa deshalb als Notfall ins Krankenhaus oder? Die werden nur mit Mühe und Not einen Lachkrampf unterdrücken und Dich so schnell wie möglich wieder an die frische Luft setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Krankenhaus weiß ichs nicht. In der Apotheke kostet es rund 30 Euro und ist damit immer noch ein Schnäppchen, wenn man es mit einem Kind vergleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?