Muss man im 3 Sterne Restaurant Wein trinken. Und wenn man keinen Wein trinkt, wird man dann komisch angeschaut?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

nein, überhaupt nicht!

Viele Menschen trinken kein Wein. 

Du kannst bestellen, was Du magst. Du kannst auch Leitungswasser bestellen (eventuell wirst Du für die Karaffe vielleicht 5 Euro zahlen)

das ist ganz normal! 

Swagger02 15.01.2017, 18:54

Wir wollten vielleicht in das am Tegernsee gehen, warst du dort eigentlich auch schonmal ? 

0
bernd12 15.01.2017, 20:36
@Swagger02

zu Christian Jürgens, Übersee? Nein, leider noch nicht. Er sit abe rein großartiger Koch. Ihr werdet viel Spaß haben. 

Sagt ruhig bei der Anmeldung, dass ihr zum ersten Mal in einem dreiSterner seid, dann wird man sich besonders Mühe geben. 

Wenn Ihr Fragen habt, z.B. welches Besteck jetzt, oder soll in einer Reihenfolge vom teller gegessen werden, dann fragt das den Kellner, es freut ihn, beraten zu dürfen!

Da Ihr keinen Wein trinken wollt, bleibt es preislich im Rahmen! 

Fragt trotzdem bei den Getränken ruhig, was es kostet. Das ist absolut okay. Wenn wan z.B. nach dem essen einen Cognac angeboten bekommt, dann kann der 8 Euro das Glas, aber auch 108 € kosten. 

Wenn Ihr generell nicht so viel Geld habt, sagt ruhig dem Kellner, dass Ihr auf das Erlebnis gespart habt. Das freut alle noch mehr und man wird sich noch mehr Mühe geben. 

Aber: Bitte denkt dran. Wenn Ihr mit dem Service zufrieden ward, gebt bitte 10 % Trinkgeld! Das muss man von vornherein einkalkulieren! 

2
Swagger02 15.01.2017, 21:36
@bernd12

Danke. Ja auch das mit dem 10 Prozent Trinkgeld werde ich mir merken. 

Bekommt man denn in der Regel zu aller erst eine Speisekarte, in der alle Preise vom Essen und den Getränken drinnen stehen ? 

Und braucht man eigentlich für so ein Restaurant eine Krawatte, oder reicht Hemd, Sacko und Jeans in der Regel aus ? 

0
Swagger02 15.01.2017, 22:53
@Swagger02

Du sagtest, dass die 3 Sterne Restaurants nicht viel verdienen. Wieso ist das so ? Am meisten werden die glaube ich mit Getränken verdienen, oder ? Wie in der Nobeldisko wo du 300 Euro für einen Champagner bezahlst, der im Laden 40 Euro kostet, stelle ich mir so vor ;)

Aber die Waren wie der Fisch müssen ja absolut frisch sein. Da könnnte ich mir durchaus vorstellen, dass zum Beispiel bei dem Restaurant am Tegernsee, vieles eingeflogen werden muss. Und das ist dann teuer.

1
bernd12 16.01.2017, 10:24
@Swagger02

Hemd, Sakko und saubere jeans ist ausreichend in Deutschland (oft nicht in UK).

Du bekommst eine Speisekarte mit Preisen.

Und eine Weinkarte, in der auch andere Getränke stehen, die aber so umfangreich ist, dass man sich nichts merkt.

Am Anfang fragt der Kellner, ob man einen Aperitif wünscht. Z.B. ein Glas Champagner. Da frage ich dann schon nach den Preisen, denn das kann 10 Euro oder 35 Euro kosten. 

Bei Vorschlägen des Kellners frage ich immer konkret nach dem Preis. Da ist niemand böse drüber. Der Kellner würde an meiner Stelle auch fragen ;-) 

1
bernd12 16.01.2017, 10:25
@Swagger02

ja, am meisten verdienen die mit Getränken, das stimmt. Da nur die besten Lebensmittel eingekauft werden, ist beim Food einfach nicht viel Spanne drin.

1

Selbstverständlich ist man heute gewohnt, dass Gäste Autofahren bzw. dass man bei Geschäftsessen oft auf Alc verzichtet. Und der Gast ist immer König, gerade die Edelrestaurants hüten sich, abgehoben und steif zu wirken .. abgehoben ist die Qualität .. und auf Sonderwünsche wird auch eingegangen, ich glaube nicht, dass man den Service mit dem Wunsch nach einem bestimmten Saft oder Tee in Verlegenheit bringen würde. Auch Kinder bekommen kindgerechte Alternativen und Portionen .. (ja, gibt es, Paare die mit Kind im Gourmettempel essen gehen, und Kinder die 3h aushalten ohne zu quengeln). 

Es gibt sogar Restaurants, die einen Wassersommelier haben, der aus dem Vorrat von edlen Mineralwässern berät. Z.B. aus Arktischem Eis geschmolzen, aus Mineralquellen in Japan importiert etc. Andere Gourmettempel sehen das wie ich auch: ein gutes Mineralwasser kann auch das ganz normale aus der Umgebung sein: Teinacher aus dem Schwarzwald im Schwarzwald oder Gerolsteiner aus der Eifel an der Mosel servieren zum fairen Preis von vielleicht 10 oder 12 Euro die Flasche  .. (sag keiner das ist kein fairer Preis, bei dem Aufwand der in solchen Lokalen betrieben wird) 

Swagger02 15.01.2017, 18:52

Ok, Danke !

0

Du wirst in einem Dreisterne-Restaurant gewiss nicht schief angeschaut.

Als ich erstmals in einem wirklich guten Restaurant war, wusste ich nicht, wie ich das alles machen sollte. Ich fragte dann den Kellner. Ich wurde freundlich und zuvorkommend behandelt und hatte mit meiner Begleitung einen tollen und äußerst entspannten Abend in dem Luxusschuppen.

Mach dir bitte klar, dass solche Gaststätten dafür da sind, dass der Kunde es nett und angenehm hat. Gehe also entspannt hin und wenn dir was nicht klar ist, frage. Das ist überhaupt kein Problem.

Ab einem gereiften Alter schauen einen Menschen nicht mehr komisch an, also verlass Dich darauf einen perfekten Abend zu erleben.

Warum sollte man dort gezwungen werden, Wein zu trinken? Man kann durchaus nichtalkoholische Getränke oder auch Bier bestellen.

Swagger02 15.01.2017, 18:50

Naja, weil sie wahrscheinlich 500 Euro weniger verdienen würden wenn man keinen Wein bestellt ;) 

Aber du hast recht, zwingen können sie einen nicht.

0
bernd12 15.01.2017, 18:52
@Swagger02

Drei Sterne Restaurants haben eine ganz schlechte Kalkulation und verdienen nicht viel, auch wenn sie viel kosten. 

Wenn man als Wirt Geld verdienen will, eröffnet man am besten einen McDonalds oder ähnlichen Imbiss.

1

man trinkt das ,was man bestellt.

ich trinke keinen wein, bei mir stände ein kühles bier auf dem tisch.

Nein, es darf kein Alkoholzwang herrschen, Du kannst Mineralwasser bestellen, auch wenn 0,2 Liter 25 € kosten

bernd12 15.01.2017, 18:51

ich habe viele 3 Sterne Restaurants besucht. 25 Euro für 0,2l Wasser habe ich nirgends bezahlt. 8 Euro aber schon. 

1
Novos 15.01.2017, 19:12
@bernd12

Du meinst wohl Restaurants in 3*** Hotels.

1
Novos 15.01.2017, 19:15
@Novos

3 *** Restaurants gibt es 2017 nur 10

2

Was möchtest Du wissen?