Muss man hohe Online-Casino Gewinne versteuern lassen!?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine gute Frage, das Problem hatte ich auch. Ich habe durch Sportwetten in guten Monaten bis zu 10.000 Euro zu meinem FESTEN Gehalt dazubekommen durch meine Taktik. Ich habe mich auch in Foren erkundigt und nichts wirklich rausgefunden. Habe dann einfach bei meinem Finanzamt angerufen und nachgefragt da habe ich die Antwort bekommen, dass ich nur als BERUFSSPIELER Steuern zahlen muss und alles andere ist Steuerfrei. Jedoch weiß ich jetzt nicht ab wann ich Berufsspieler bin. Bin bei Moneybookers (Wenn dir das was sagt?) als ProGambler (Professioneller Spieler) eingetragen, ist das bei dir ähnlich? Sonst meld dich mal via PN ;)

Grüße

Danke für deine Info...

0

Nein, Einnahmen aus der Teilnahme an in Deutschland illegalem Glücksspiel brauchst du nciht versteuern. Allerdings würde ich diese auch nicht auf ein deutsches Konto auszahlen.

Was möchtest Du wissen?