Muß man grüne Bohnen vor dem Einfrieren blanchieren?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Mutter blanchiert die Bohnen immer kurz, packt sie in einen Plastikbeutel, saugt mit dem Mund die Luft raus und friert sie ein. Das funktioniert sehr gut.

Aber in allen Kochbüchern steht das mit dem "blanchieren", aber nie WARUM. Hab letztes Jahr einfach so eingefroren roh, ging auch.

0
@WilliPahl

Wikipedia weiß es: Diese heute vor allem bei Gemüse und Pilzen angewandte Küchentechnik dient in erster Linie dazu, Enzyme zu deaktivieren und dadurch unerwünschte Produktveränderungen (enzymatische Bräunung, Abbau von wertvollen Inhaltsstoffen, Entwicklung von "Off-Flavors") zu verhindern. Zudem werden durch das Blanchieren Sauerstoff aus dem Gewebe von Gemüse ausgetrieben, die Zellstruktur durch Abbau der Mittellamellen (Lösung respektive Abbau von Pektinstoffen) gelockert, die Keimbelastung reduziert sowie unerwünschte Geschmacksstoffe (kohlartige Gemüse) und Gifte (Pilze) entfernt. Empfindliche Blattgemüse wie Spinat sind nach dem Blanchieren bereits gar und brauchen nur noch gewürzt zu werden. Einige Gemüse wie Tomaten lassen sich nach dem Blanchieren leichter häuten.

0

Mit dem Mund? Das ist aber eine unhygienische Methode...

0
@kevinwelsch

Sie saugt die Luft raus, um ein "vakuum" zu erzeugen. Und bisher ist auch noch niemand gestorben, der die Bohnen gegessen hat...

0

Kurz blanchieren; dann mit kaltem Wasser abschrecken und möglichst mit Vakuumfolienschweißgerät einschweißen. Dann bleiben die Bohnen länger haltbar.

Sollte man besser so machen, weil du damit viele Bakterien, etc. abtötest und das Gewebe der Bohnen auf das Auftauen besser reagiert. Sie könnten sonst sehr schnell matschig werden. Klingt widersprüchlich, ist aber so.

Insekt im Garten gefunden, was ist das?

Hey! Wir haben heute im Garten ein Insekt gefunden, dass ziemlich komisch aussieht. Was könnte es sein? Es ist ca. 4cm lang und 2 cm breit. Bilder sind unten. Es war in so eine Art Kokkon, ein zweites ist sogar noch in einem. Was könnte es sein?

...zur Frage

Grüne Bohnen nur kurz gebraten

Also weil ich hab mal gelesen, dass rohe bohnen mega gesundheitsschaedlich sind & hab halt grade tiefgefrohrene bohnen so 5 minuten mit noch anderem gemuese in der pfanne gebraten & war mir jetzt nicht sicher ob das wohl lange genug war?

...zur Frage

Edle Beilage-was passt da zu Schweinefilet?

Vorab: ich kann Kochbücher lesen, ich kann auch googlen-aber ich suche Inspiration ;-)

Morgen möchte ich für meinen Freund und mich zum Jahrestag etwas besonderes kochen. Der Hauptgang soll Schweinefilet sein, dazu grüne Bohnen. Ich möchte aber noch eine zweite Beilage machen, es soll nicht so "0815" sein. Wer hat mir Tipps und Ideen? Gerne auch eigene Rezepte.

Danke!!!

...zur Frage

Grüne Karte für den Münchner MVV

Hallo, Ich habe von freunden von einer Grünen karte für den MVV gehört (Ich meine nicht die grüne Jugendkarte!!!). Die Karte gilt wohl für einen Tag und kostet nur um die 5€. Aber wo kann ich diese Kaufen und wie funktioniert die Karte, also dass sie so günsttig ist (Tageskartenpreis MVV gesamt: 11,50€)??

Kennt sich da wer von euch aus??

Über antworten würde ich mich freuen!

tolemo

...zur Frage

Was ist das für eine Pflanze in meinem Garten Unkraut oder schöne Blume?

In meiner neuen Wohnung wächst ne Pflanze und ich weiß nicht ob ich sie entfernen soll oder nicht ob sie mal schön blüht oder sowas vielleicht wisst ihr ja weiter wäre super 😅

...zur Frage

Bohnentriebe werden abgefressen, wer macht das, wie kann ich ihn hindern?

habe grüne Bohnen gesetzt, die nun 5-10 cm über der Erde stehen. Dioe Spitzen werden einfach abgefressen, von wem?Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?