Muss man Geruchsbelästigung durch das grillen des Nachbarn nach 22 Uhr hinnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht nur Lärm ist eine Immission, Geruchsbelästigung gehört ebenso dazu.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bundes-Immissionsschutzgesetz

Gegen so etwas kann man übrigens immer vorgehen, nicht nur nach 22:00Uhr...
Ob man dies auch tun sollte, im Interesse des häuslichen Miteinanders ist eine andere Frage, die Du Dir nur selbst beantworten kannst.
Sollte dieses Grillen nicht zu einer Serie von täglichen Grillorgien gehören, so wärst Du, bei mir zumindest, nach so einer Aktion unten durch...
Schon mal an Reden gedacht?

Das gilt wohl aber nur, wenn es um Lärmbelästigung geht.. bei grillen auch schon??? Das wäre mir neu!!!

Was bitteschön soll daran so schlimm sein ? Würde er jeden Tag grillen, würds mich auch nerven und so lange er ruhig ist, würde ich definitiv keine Polente rufen. Klingel doch mal bei ihm und versuche das mit ihm persönlich zu klären. Was soll ich sagen ? Bei mir spielen jeden Tag von 14 Uhr bis 22 Uhr verd....R otzgören auf dem Gehsteig und machen Krach. DAS ist eine Zumutung, und Kneipenlärm erst recht - aber n grillender Nachbar ? Take it easy.

Mahoni82 09.07.2011, 22:02

Ich rede nicht davon, dass ich den Grill "etwas bemerke" sondern, dass es bei mir in der Bude STINKT wie in einer Räucherkammer!

0
futureworld 09.07.2011, 22:16
@Mahoni82

trotz geschlossener Fenster ? Ich würde sie erneut darauf ansprechen (vielleicht mal in etwas "schärferem" Ton) Ich würde aber lieber nicht die Bullizei rufen, weil das wäre möglicherweise kontraproduktiv und Deine Nachbarn nehmen Dir das dann übel. Vielleicht wünschen sie sich nur etwas Toleranz ? Grillen stinkt nunmal immer, - aber: solange sich das in Grenzen hält, kann man doch noch drüber hinwegsehen, meinste nicht ? Ich leide Höllenqualen (Alkoholiker, unerträglich lauter Kneipenlärm und eben die Kinder ) - ich habe NIEMALS Ruhe. Ich würde da gern mit Dir tauschen. Hey, morgen ist doch auch noch ein Tag. Es gibt bestimmt ein Zimmer, wo der Geruch erträglich ist, oder ?

0
TKLP04 09.07.2011, 22:23
@futureworld

Toleranz ist ja das eine,aber man muss sich ja in seiner eigenen Wohnung wohlfühlen und um 22 Uhr mit Grillen anzufangen ist schon nicht die beste Idee.

0

Hingehen, nett mit den Leuten sprechen und dann mal sehen ;) Muss es denn immer gleich die Polizei sein?

Mahoni82 09.07.2011, 22:00

Hab ich ja probiert aber die entgegnen mir nur mit Intoleranz! Mehr Möglichkeiten habe ich ja nicht, außer sie zu bitten! Was soll ich denn sonst machen?

0
TKLP04 09.07.2011, 22:06
@Ellwood

Hm, aber Polizei ist immer etwas extrem. Vielleicht mit dem Vermieter sprechen? Polizein denke ich wäre eine Möglichkeit,denn eigentlich dürfen die denke ich wenn sie dich belästigen dann kann man dagegen auch was machen. Nur wie gesagt fensterschließen wäre die Möglichkeit die ich persönlich vorziehen würde.

0
Mahoni82 09.07.2011, 22:18
@TKLP04

Klar isses extrem....aber hey.....Abends um 22Uhr den Grill anschmeißen ist auch nicht gerade die Regel! Was solls....Bullen sind informiert, was anderes bleibt mir ja nicht übrig! Und Fenster schließe ich bei dem Wetter bestimmt nicht, nur weil irgendein intolerantes A...loch meint er müsse hier den Outlaw spielen!

0
TKLP04 09.07.2011, 22:21
@Mahoni82

Ich kann dich ja schon verstehen ;), ich kann natürlich nicht einschätzen wie dein Nachbar drauf ist. Damit aufhört musst du wohl die Polizei rufen. Aber ruf lieber nicht 110 an sondern eine Dienstelle in deiner nähe.

0
Ellwood 09.07.2011, 22:23
@Mahoni82

Fragt sich, wer hier das intolerante A...loch ist...

0
TKLP04 09.07.2011, 22:26
@Ellwood

Grillen gehört ja zum Sommer, aber ich weiß nicht nach 22.00 Uhr?

0

nein außer du wohnst in einem gewerbegebiet.

Ellwood 09.07.2011, 21:57

???

0

Was möchtest Du wissen?