Kommt immer darauf an was man will. Es gibt kostenfreie Webhosting. Ist meist in der Performance begrenzt und man hat auch keinen Anspruch drauf, dass die Daten auch sicher sind. Kommt halt immer darauf an was es ist. Für eine private Seite, womit man kein Geld verdienen will, ist ein kostenfreier Webspeicher normalerweise ok.

Wenn du die Seite werbefrei haben willst und es wirklich deines sein soll kommt man nicht drum herum ein paar Cent bis Euro zu zahlen aber wir reden hier nicht von viel. maximal 0,50 € - 9 € aber er im unteren Bereich 1-3 Euro gibt es genug

Nein. Ich habe schon over 50 Seiten hoch geladen, alles Kostenlos :) 

Was möchtest Du wissen?