Muss man Geheimakte 1 und 2 gespielt haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar muss man das, sonst wäre es ja Geheimakte 1. Am Anfang wird ein Quiz eingeblendet, das du beantworten musst. Wenn du nicht bestehst, musst du entweder die Antworten aus den Komplettlösungen von Geheimakte 1 und 2 zusammensuchen oder die Spiele spielen, denn sonst kommst du einfach nicht weiter. Du kannst dann zwar das Geheimakte 3-Tutorial spielen, aber das war's auch.

Scherz!!

Selbstverständlich kannst du Geheimakte 3 auch ohne jegliche Vorkenntnisse aus Teil 1 und 2 spielen, das ist nämlich IMMER so, bei JEDEM Spiel. Ein Spiel wird immer so konzipiert, dass man damit etwas anfangen kann, unabhängig davon, ob man die Vorgeschichte kennt oder nicht. Es gibt meines Wissens nach kein einziges Spiel auf der Welt, das man ohne Vorgänger nicht spielen kann.

Es ist aber inhaltlich oft interessanter, wenn man die ganze Geschichte kennt. In den Fortsetzungsteilen von Spielen gibt es oft Anspielungen auf die Vorgeschichte, aber man braucht kein Wissen darüber, um durch das Spiel zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss nicht, aber wenn das Spiel eine Story hat die übergreift sollte man die anderen Teile natürlich zumindest kurz verstanden haben, mach dich da mal selber schlau und entscheide dann ob du die Teile spielst oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?