Muss man gefirmt sein wenn man Patentante werden will?

4 Antworten

Muss meine "VorschreiberInnen" korrigieren: Bei der Taufe in der kath. Kirche MUSS der Paten/die Patin katholisch, gefirmt und mindestens 16 Jahre alt sein (Kirchliches Rechtsbuch CIC, Canon 874 §1). Der ursprüngliche Sinn dieses Amtes ist auch nicht der Elternersatz bei Todesfall, sondern (bei Erwachsenen) gegenüber der Gemeinde für die erfolgte richtige Vorbereitung der Tauf-BewerberInnen Zeugnis abzugeben. Bei Kindern nennt der CIC als Aufgabe, "mitzuhelfen, dass der Getaufte ein der Taufe entsprechendes christliches Leben führt und die damit verbundenen Pflichten getreu erfüllt" (can. 872) - und das setzt jeweils voraus, dass jemand selbst "voll dazugehört".

bin Pate auch ohne kirchenzugehörigkeit gewesen. Und eine Anregung moch: Zur Patenschaft ist eine Baumpatenschaft als Geschenk (z.B. http://www.baldwald.de) gut angekommen

Natürlich muß ein Taufpate gefirmt sein, wenn er in der katholischen Kirche ein Taufamt übernehmen will, denn er sollte im Glauben gefestigt sein, Denn in der Firmung im Jugendalter hat er selbstständig unf freiwillig sich zur Kirche bekannt und kann es auch seinem Patenkind weitergeben.

Wenn ein katholischer "Pate" in der evangelischen Kirche ein solches Amt übernimmt, dann gilt er wie sauch im umgekehrten Fall (evangelischer "Pate" bei einer kath. Taufe) lediglich als Taufzeuge und nicht als Taufpate.

Was ist die Aufgabe einer Patentante?

Meine beste Freundin bekommt ein kind kennen uns schon ewig. Jetz fragte sie ob ich Patin werden will. Ich fühle mich geehrt.. Und würde es gern machen, nur was gehör da alles dazu? Also klar das ich an Geburtstagen, weihnachten usw Geschenke schicke. Aber was gehör da richtig dazu? Was ist wichtig?

...zur Frage

Patentante Katholisch aber ohne Kommunion

Hallo zusammen

Eine Bekannte von mir soll Patentante werden aber das Kind wird Katholisch Getauft. Sie dagegen ist Protestant. Da dies ja bei Katholiken nicht geht soll noch eine andere Freundin Patentante werden. Sie ist zwar Katholisch Getauft und war bei der Firmung aber nicht bei der Kommunion. Könnte das dann ein Problem geben? Oder können die zwei Patentante werden?

Liebe Grüße

...zur Frage

GEFIRMT?

Hallo Ich bin 18 Jahre alt und habe vor ein paar Jahren beim Firmunterricht mitgemacht, nur wurde ich leider an dem Firmtag krank, konnte also nicht zur Zeremonie in die Kirche. War einfach Pech Jetzt hat meine beste Freundin vor kurzem ein Baby bekommen und sie will dass ich Patentante werde. Allerdings ist es, soweit ich weiß so, dass man nur Pate werden darf, wenn man gefirmt ist. Zu meiner Frage, bin ich gefirmt obwohl ich die Zeremonie verpasst habe? Ich habe ja den ganzen Unterricht über Wochen verteilt mitgemacht und mitgebetet und die Werte kennengelernt, wäre blöd wenn ich das jetzt nochmal alles wiederholen müsste.

...zur Frage

Brauch man Firmung wenn man Patentante oder Onkel wird?

Also ich verstehe es nicht einer sagt man brauch Firmung wenn man Patentante/onkel wird und einer sagt nein brauchste nicht,ich blicke da net mehr durch HILFFFFFEEEEE

...zur Frage

Schwester als Patentante bei der Taufe von ihr Bruder?

Kann ich bei der Taufe von meinen kleinen Bruder Patentante werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?