Muss Man fur die Kosten aufkommen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was steht im Arbeits-Vertrag darüber? Dort sollte man fündig werden. Bei einer Schlüsselanlage ist ein kompl. Tausch fällig. Das kann locker auf eine 4-stellige Summe hinauslaufen.

Ja. Grds. gäbe diese Obliegenheitsverletzung einen Schadensersatzanspruch des AG aus Rechtsgrund Arbeitnehmehrhaftung her.

Ob der allerdings voll oder teilweise besteht, durch Nachfertigung des Schlüssels oder Schlossaustausch erfüllt und der Höhe nach begrenzt wäre, liesse sich nur nach Kenntnis aller Umstände und Fakten belastbar beantworten.

G imager761

Bestimmt. Aber vielleicht kannst denen ja sagen, dass du den Schlüssel so verloren hast, dass er nicht wieder zu finden ist.

Zum Beispiel warst du mit dem Schiff auf einem Fluss und der Schlüssel ist dir dort reingefallen, oder auf dem Meer.

Wenn keiner an den Schlüssel kommt, brauchen die auch das Schloss nicht austauschen ---> kein Kosten

imager761 03.12.2013, 08:44

Unsinn, natürlich müsste er selbst dann den Schlüssel ersetzen.

0
jordanfree 03.12.2013, 08:57
@imager761

Gut da gebe ich dir Recht, aber der Schlüssel macht den geringsten Teil aus. Ich korrigiere so gut wie keine Kosten.

Der Löwenanteil ist die Schliessanlage.

0

Ja, da wirst du zahlen müssen. Hast du eine Haftpflichtversicherung? Die übernehmen meist die Kosten, teilweise auch nur bis zu einer bestimmten Höhe.

imager761 03.12.2013, 08:42

Gerade Dienstschlüsselverlust übernimmt die Privathaftpflichtversicherung nun nicht, sofern nicht ausdrücklich oder durch Zusatzvereinbarung mitversichert.

0

Ja, du hast Kosten verursacht für die du aufkommen muß.

Privathaftpflicht und ab dafür ;-)

Mamavi 05.12.2013, 03:59

ich danke euch für die antworten. Aber ich hatte nichts unterschrieben ,als die Schlüssel bekommen habe. Bis jetzt sagt der Chef weiter suchen sonst wird es teuer?

0

bei mir hat das die Versicherung der Firma gemacht....ich hatte Glück

Was möchtest Du wissen?