MUSS man für eine Hochzeit in der Kirche getauft sein?

7 Antworten

"Ist der andere Partner konfessionslos oder gehört einer anderen Religion an, ist eine kirchliche Trauung prinzipiell denkbar, muss aber vorher genau besprochen werden. Menschen mit anderer oder ohne Religion wird in der Trauung der Segen des christlichen Gottes zugesprochen, zu dem sie keine Verbindung haben. Im persönlichen Gespräch mit Pfarrerin oder Pfarrer kann möglicherweise geklärt werden, was daran schwierig oder auch angemessen ist." quelle: http://www.kirche-ravolzh.de/fragen.htm

So viel ich weis musst du wenn du katholisch bist getauft sein..ob du acuh noch firmung nd so brauchst da bin ich mir nicht sicher

Soweit ich weiß, müssen beide getauft sein, sonst kannst du glaub ich nicht kirchlich heiraten!

Nein, je nach Modernität des Pfarrers geht es auch ohne dass beide getauft sind.

0

Was möchtest Du wissen?