Muss man für ein Turnier in einem Verein sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also bei mir im stall ist das eig ne regel, dass man mitglied sein muss um mit auf die turniere zu gehen. allerdings eher, weil man dann mit die hänger des vereins mitbenutzen kann. ob das wirklich entscheidend für die teilnahme ist denke ich eher nicht. ich würde aber auf jeden fall mal bei den organisatoren des turniers nachfragen, da gehst du auf nummer sicher. wichtig sind bei mir blos jetzt immer nur die üblichen dinge gewesen. nach dem verein hat nie jemand gefragt.. allerdings gehe ich jetzt auch nicht jedes wochenende auf n turnier (so wie viele), dh ich bin auch kein spezialist.

Danke ;-)

Ja meine Freundin meinte so müsste man Mitglied sein aber auf Reitertag muss man net.... glg

0
@donut97

na dann;p ich dachte jetzt für turnier^^ für reitertag musst du auf keinen fall, das weiß ich ganz sicher;D zumindest ist das den organisatoren von meinem verein total egal, wenn sie einen veranstalten^^

0

Soweit ich weiß, muss man bei WBO-Turnieren nicht für einen festen Verein starten. Das heißt, du könntest auch in zwei Vereinen sein & für beide starten (nicht gleichzeitig!). Bei Turnieren musst du aber in einem Verein Mitglied sein. Auf Reitertagen kannst du, GLAUBE ICH, auch ohne Mitgliedschaft starten. ;)

Aber ich hab jetzt mich in einem Verein gekündigt,und da war ich aktives Mitglied... Aber jetzt will ich halt in einen anderen Verein,der sehr aktiv ist,mich anmelden. Und was soll ich tun damit ich "aktiv" werde? glg und danke für die Antworten

Aktiv bist du in der Regel automatisch, wenn du dich anmeldest ;) Wenn du dir unsicher bist, sprich das einfach ncohmal mit demjenigen ab, bei dem du dich anmeldest ;)

0

1) ja musst du 2) wenn du mit deinem pferdi eine e-dressur mitreitest,dann solltest du keinen einfachen reiterwettbewerb mehr mitreiten,das ist doch voll unfair für die kleinen kiddis die sich da was erhoffen..

Glaub mir,ich mach denen keine Konkurrenz :D Und außerdem werden die Teilnehmer in verschiedene Abteilungen (Alter) zugeteilt ;)

0
@donut97

ja ok,aber ich sehe eben oft genug,wie sich die kleinen kiddis aufregen,weil sie so nervös sind,und unbedingt gewinnen wollen...dann tun die mir immer so leid,weil die das noch net wirklich verstehen,dass das manchmal eben nicht so ganz normal und nach regeln abläuft..

0

ja man muss in einem reitverein sein um am turnier teilzunehmen lg

Ja, für ein offizielles Turnier musst du in einem beliebigen Reitverein gemeldet sein.

nein, beliebig auch nicht. Wenn der Verein nicht in der Region ist muss man immer auf eine Einladung hoffen um am Turnier mit Teilnehmen zu dürfen. Eine Bekannte ist in Berlin in einem Verrein, ihr Pferd und sie leben in NRW. Für Turniere in NRW benötigt sie dann fast immer eine Einladung um Teilnehmen zu dürfen. Sie Reitet aber auch VS und will nächste Saison wechseln.

0

Danke für die Ausführlichen Antworten... Also: Reitertag -->Egal Reitturnier: Auf ejden Fall... ok danke nochmal glg

Ja, man muss aktives (!) Mitglied in einem Reitverein, der der FN angehört sein.

Was möchtest Du wissen?