Muss man für ein 50qubik Motorrard leasing volljährig sein wenn man lohnauszüge besitzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Alex,

ja, für einen Leasingvertrag muss man volljährig sein.

Zwei Punkte solltest du beachten:

  • Mofas, Kleinkrafträder (Moped, Mokick, Roller) und wahrscheinlich auch Leichtkrafträder (125er) kann man nicht leasen.
  • Leasing ist für den privaten Bereich nicht zu empfehlen.

Wenn du das Geld nicht hast, dann müsstest du einen Kredit aufnehmen. Aber auch dafür musst du volljährig sein oder benötigst die Unterschrift deiner Eltern.

Außerdem musst du über ein regelmäßiges Einkommen verfügen. Lohnauszüge alleine reichen nicht, wenn es nicht regelmäßig ist oder du nur einen sehr geringen Betrag bekommst.

Wenn überhaupt, dann leihe dir das Geld bei deinen Eltern! Das ist die beste, sicherste und vor allem günstigste Variante.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mofas und Moped kann man nicht leasen die sind es nicht wert zurückgegeben zu werden den das muss man bei Leasing Fahrzeugen machen den daran kann man kein Eigentum erwerben das Ding gehört dir dann überhaupt nicht  . 

Und diese Schnapsglas Klasse sind nicht als Motorrad zu bezeichnen wie auch diese 125er MOFAS keine Motorräder sind . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Michael69
02.03.2017, 00:46

Wenn du den letzten Satz weggelassen hättest, dann wäre es sogar eine sinnvolle und hilfreiche Antwort geworden.

Gruß Michael

0


Da es sich bei einem Leasing um ein Kreditgeschäft handelt, musst Du volljährig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, unter 18 kannst du noch keinen Leasingvertrag unterschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, muss man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nenn es mal bitte nicht Motorrad😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?