Muss man für die Berufsschule pausenlos lernen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi LittleSweetDeer :-)

Ich vermute einmal, dass du eine kaufmännische Ausbildung beginnen wirst und davor auf eine weiterbildende Schule gegangen bist.

Ich kann dich aber etwas beruhigen bezüglich deiner Frage. Während der Ausbildung wirst du wahrscheinlich zwei mal in der Woche Berufsschulunterricht haben. Entweder zweimal einen halben Tag oder einen halben + einen ganzen Tag. Dort wird sehr wahrscheinlich der selbe Unterrichtsstoff unterrichtet, welchen du auch schon in der weiterführenden Schule unterrichtet bekommen hast. Es wird also dann sehr viel Wiederholung für dich dabei sein.

Und sogar wenn etwas Neues im Unterricht für dich dran kommen sollte, Da du nur zweimal in der Woche Schule hast, hält sich der Aufwand alles nachzuarbeiten doch sehr in Grenzen. Wenn du in der Schule gut aufpassen tust, dann sollte deine Freizeit nicht wirklich großartig davon beeinflusst werden. Mach dir deshalb einmal noch keine Sorgen :-)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen und dich etwas beruhigen konnte :-)

LG

Es hängt von Dir und dem Beruf, bzw. der Ausbildung ab.

Ich selbst bin nach dem Abi auch zur Berufsschule gegangen. Damals habe ich das erste mal kurz vor der Abschlussprüfung richtig gelernt.

Andere Schüler mussten sich fast täglich eine Stunde oder mehr hinsetzen.

Weiterhin gibt es auch schwere und einfachere Ausbildungen.

Keine Sorge, dass ganze Wochenende musst Du sicher nicht lernen. Es kann vorkommen, dass Du nach der Schule vielleicht noch 1-2 Stunden sitzt, allerdings wirst Du noch genügend Freizeit haben.

Wie viel man lernen muss ist bei jedem anders. Ich bin quasi ohne lernen durch Abi gekommen, andere saßen den ganzen Tag da, lernen und bekamen die gleichen Noten wie ich oder sogar schlechtere...

Es wird sicherlich leichter sein als das Abi, aber lernen wirst du trotzdem müssen.

 

Braucht man Laptot während Abitur?

Hey

Ich möchte bald mein Abi abgehen also 11 Klasse mein ich.

Brauch ich dafür einen Laptop? Also muss man viel PowerPoints oder so erstellen? Oder arbeitet man da auch viel mit in der Schule?

Und wie ist das mit der Zeit die man generell in das Abi investieren muss? Also wie viel muss ich lernen und wie viel Freizeit habe ich?

Danke

...zur Frage

Was macht man in der Berufsschule?

Macht man da circa das selbe wie jetzt in der normalen Schule ?
Und muss man in der Berufsschule auch noch Gedichte lernen, Sport Unterricht machen oder irgendwelche Vorstellungen machen ?
Oder läuft das da etwas anders ?

...zur Frage

Kann man auch in der Berufsschule sitzen bleiben?

hey.. ich hab zwar mein Hauptschulabschluss aber kann man trotzdem sitzen bleiben obwohl ich schon mein Hauptschulabschluss habe? Ich geh in die Kolping Berufsschule und meine Noten waren grad nicht so gut aber es ging wieder mal Ich hatte aber letzte Woche Abschluss Prüfung ich hab ein 6 und drei 5 gekriegt in der praktischen Prüfung und nächste Woche kommen die schriftliche Prüfung grad sind meine Noten soo schlecht ich versuch jetz die 1 Woche noch zu lernen aber ich weis nicht wie ich das hinkriegen soll in einer Woche muss ich deutsch , Mathe , Sozialkunde und Friseur Handwerk lernen Ich hab angst das ich bei der schriftlichen auch schlechte noten schreibe Ich weiss halt nicht ob man die Klasse wiederholen muss wegen schlechte Noten Ich hab mein Klassenlehrer gefragt er meinte das man sitzen bleiben kann meine Friseur Lehrerin sagt ganz was anderes das man nicht sitzen bleibt meine Freunde sagen man bleibt sitzen und die anderen sagen nein u.s.w Also ich will damit sagen das alle was anderes sagen die eine sagt das man nur 10 Jahre schulpflicht hat und die andere sagt man muss 1 Jahr in die Berufsschule dan kannst du es lassen und die andere sagt wen man schlechte Noten hat muss man die Klasse wiederholen :( alle haben mich voll verwirrt ich weiss jetz nicht wer recht hat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?