Muss man Fotografie studieren und wenn ja welche Vorraussetzungen muss ich erfüllen können + Kosten?

3 Antworten

Das kommt darauf an, wo Du studieren willst. Am besten googlest Du mal und informierst Dich. In der Regel musst Du eine Mappe mit Bildern haben, die Du bei Deiner Bewerbung für einen Studienplatz vorlegen kannst.

Fotograf ist ein Ausbildungsberuf, Du brauchst dazu kein Studium. Es gibt allerdings auch verschiedene Studiengänge. Hier gibt es dazu einige Infos http://www.foto-studium.de/

Ich kann dir leider nicht zustimmen, svanny! Auch als Fotograf kann ein Studium nicht von Nachteil sein. Neben gestalterischen Studiengängen wie Mediadesign sollte zumindest als Nebenfächer Jura und BWL belegt werden. Denn je nach Motiv können dem Fotografen strafrechtliche Folgen drohen bzw. bei Selbstständigkeit ist Kenntnis betriebswirtschaftlicher Vorgänge von Nutzen.

Deshalb empfehle ich, egal bei welcher Berufswahl, oben genannte Studiengänge in Betracht zu ziehen.

Was möchtest Du wissen?