muss man fantasie in dem beruf für schauspielerei haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich persönlich behaupte, ja, muss man haben. Je besser man sich in eine fiktive Situation versetzen kann und eine gespielte Person verköpert, desto besser ist man als Schauspieler.

Sicher braucht man Phantasie; schließlich muss sich ein Mime auch in die Rolle hineinversetzen, die er spielt. Er sollte fühlen, wie die Person, die er spielt. Ohne diese Gabe wirkt er nicht überzeugend

Naja, in gewisser Weise schon, da du deine Rolle ja wirklich 'fühlen' sollst, also musst du dir auch vorstellen können, wie dein Charakter reagieren bzw. agieren könnte.

Was möchtest Du wissen?