Muss man einlagerungsgebühr für bestellte Sachen zur Anprobe bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

natürlich kannst du bei "Nichtgefallen" den Artikel ohne Kosten zurückgehen lassen, da der Vertrag ja nicht zustande gekommen ist. lass dich nicht beschwatzen der verkäufer hat keine rechtliche handhabe , da ihr vorerst nur einen antrag auf kaufabschluss hattet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht so eindeutig, wie die anderen behaupten. Es könnte durchaus sein, dass schon ein Kaufvertrag zustande gekommen ist. Dann hättest du gar kein Rückgaberecht(Umtausch!=Rückgabe). Das hängt alles davon ab, was ihr konkret vereinbart habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurin710
18.05.2016, 13:15

schriftlich ist nichts vereinbart, mündlich war es eine Anprobe da ich ja meine größe nicht genau wusste

0
Kommentar von laurin710
18.05.2016, 13:38

von der Größe her schon vom aussehen her nicht

0
Kommentar von laurin710
18.05.2016, 14:53

Da ich aber die Bestellung ja nicht original gesehen habe gilt doch ein Rückgaberecht von 14 Tagen oder?

0

Verlangen kann , jeder alles ! 

Ein recht darauf allerdings gibt es nicht !

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?