Wahrscheinlich vermisst ihn jemand. Ich würde beim Tierschutz, im Tierheim, beim Ordnungsamt und/oder bei der Polizei anrufen. Bei uns in Deutschland sind herrenlos streunende Hunde doch eher selten. Es sei denn, jemand wollte ihn "loswerden". Die Urlaubszeit beginnt wieder.....

Natürlich meldest du das! Das ist doch selbstverständlich! Er gehört dir schließlich nicht. Und wo? Bei der Polizei, dem Tierschutzverein oder beim Ordnungsamt. Auch bei jedem Tierarzt kannst du das melden!!

Jeden Fund muß man entweder dem Berechtigten, so bekannt, zukommen lassen,eigene Recherche nach ihm anstellen oder beim Fundbüro, Polizei o.ä. melden.

Das gilt auch für den Fundhund, wobei hier das Tierheim die vernünftigste Instanz wäre.

Was möchtest Du wissen?