Muss man einen Kellerraum als Vermieter zur Verfügung stellen?

4 Antworten

Die Sache ist ganz einfach: Der Vermieter muss einen Kellerraum zur Verfügung stellen, wenn er das mit dem Mieter vereinbart hat, z. B. im Mietvertrag. Wenn es keine solche Vereinbarung gibt, dann muss er auch keinen Kellerraum zur Verfügung stellen.

Allerdings hat eine Wohnung ohne Kellerraum natürlich einen etwas geringeren Wert als eine Wohnung mit Kellerraum. Insofern sollte sich dein Verwandter nicht wundern, wenn er bei einer Neuvermietung weniger Miete erzielen kann als bisher oder wenn es ihm schwerer fällt, einen Mieter zu finden.

Wenn ein Mieterwechsel stattfindet muss er den Kellerraum einfach nur aus dem Mietvertrag rauslassen. Es gibt kein Gesetz das es vorschreibt, dass Vermieter einen Kellerraum zur Verfügung stellen müssen. 

Bei einer Neuvermietung kann er den Kellerraum auslassen. Dann ist er allerdings selbst dafür verantwortlich, wenn dort Müll abgelagert wird.

Vermieter möchte Kellerraum zurück

Hallo! Bei uns geht es um folgendes: Lt. Mietvertrag unsers Eiscafé´s stehen uns drei Kellerräume zu. Nun möchte der Vermieter nach drei Jahren ein Kellerraum zurück haben, da es ein Versehen war, und uns der Keller gar nicht zustehen würde, sondern dieser zu einer anderen Wohnung gehört. Lt. Vertrag ist dieser Raum aber aufgeführt und wurde auch schon von unserem Vorgänger genutzt. Wir könnten diesen Raum räumen und auf die anderen Keller aufteilen, möchten aber gerne vorschlagen, die Miete zu mindern.

Meine Frage ist nun die: Wieviel % kann man denn für einen Kellerraum abziehen? Möchte ja auch nicht weniger vorschlagen, als uns zusteht. Sind 5 % realistisch?

...zur Frage

Kann ein Vermieter nach 10 Jahren einen Kellerraum zurückfordern? Bitte unten lesen..

Mein Mann und ich sind im Jahr 2001 in eine Mietwohnung eingezogen. Im Mietvertrag steht tatsächlich -1 Kellerraum- gemietet. Wir sind damals überhaupt nur in diese Wohnung eingezogen, da der Vormieter 2 Kellerräume hatte. Mir ist nicht bekannt wie diese Kellerräume zuvor genutzt wurden, bzw. ob der Vormieter die Räume schon vor seiner Hausmeister Tätigkeit für sich nutzen konnte. Allerdings war dieser auch Hausmeister. Das wir 2 Kellerräume haben ist dem Vermieter seit 10 Jahren bekannt. Nun flattert uns ein Brief ins Haus in dem wörtlich steht: Laut Mietvertrag haben Sie 1 Kellerraum gemietet aber Sie benutzen 2 Kellerräume ich kann mir das nur so vorstellen das Lindhofs bei der Übergabe daran nicht gedacht haben das der eine Keller vom Hauswart benutzt wird für die Dinge die zum Haus gehören, Inzwischen hat sich soviel angesammelt dass wir nicht wissen wo die Teile untergebracht werden können und Sie daher bitten den einen Kellerraum nach Ihrer Wahl zum 30.04.2011 zu räumen. Datiert 16.02.2011

Was kann man da tun? Gibt es nicht auch soetwas wie ein Gewohnheitsrecht.? Wir haben seit einiger Zeit nur ärger mit diesem Mann. Man versucht uns aus dieser Hausgemeinschaft zu entfernen. Wenn ich die Mittel dazu hätte wären wir auch schon längst weg. Da es aber vergleichbar zentalen Wohnraum in dieser qm Zahl und Lage kaum noch gibt, wollen wir nicht ausziehen.

...zur Frage

Darf der Vermieter für Waschküche,Treppenhaus,Treppenflur und Kellerräume die Grundsteuer umlegen

Bei uns sind es theoretisch 379 qm Grundfläche.Davon sind 307 qm vermietet. Die andere Fläche ist das Treppenhaus,Treppenflur,Waschküche und Öllagerraum. Darf er den Rest auf alle Mieter umlegen?

...zur Frage

Mietrecht in Bezug auf Mülltonne

Guten Tag an die Community,

mein Vermieter stellt neben den normalen Mülltonnen für Papier, Plastik und Hausmüll auch eine Biotonne zur Verfügung. Papier-, Plastik- und Hausmülltonne sind abgeschlossen, sodass nur Mieter den Müll in die Tonnen werfen können. Die Biotonne ist jedoch eine einfach Tonne, in die jeder Passant Müll hinein werfen kann. Nun stellt die Vermietung den Mietern die Entleerung dieser Tonne in Rechnung, weil sich in der Tonne Müll befand der dort nicht hinein gehörte. Die Vermietung kann jedoch nicht nachweisen wer den Müll dort entsorgt hat. Da sie diese Entleerung allen Mietern in Rechnung stellt, geht das in meinen Augen gar nicht.

Was sagt die Rechtslage dazu? Kann der Vermieter dies einfach tun, obwohl die Tonne einfach rumsteht und jeder Mensch dort seinen Müll hinein schmeißen kann?

Liebe Grüße

ein Mieter

...zur Frage

Zurzeit keine verfügung möglich? EC karten Problem!

Ich wollte mir heute etwas geld von meinem Konto hollen, als ich meine karte in den automaten steckte und meine pin eingegeben habe kam auch sofort die antwort "Zurzeit keine verfügung möglich" dies war auch der fall als ich meinen guthaben abfragen wollte "Zurzeit keine verfügung möglich" als ich einen kontoauszug hollen wollte stand da "keine neuen umsätze" was ist loss?? und das auch noch bei 3 Sparkassen Fillialen!! ist mein konto Gespeert?? und bei einer konto speere wird doch die karte eingezogen oder?? meine wurde nicht eingezogen!! Bitte hilft mir, mache mir grosse sorgen!

...zur Frage

habe ich ein recht auf lich in meinem kellerraum

Beziehe zum 01.03.13 eine neue Mietwohnung. Alle Kellerräume von den Vermietern haben Licht nur meine Räume nicht. Der Vormieter hatte welches diese wurde aber entfernt weil laut Vermieter Licht im Kleller nicht erlaubt ist. Können Sie mir sagen ob Licht im Keller Pflicht ist und ob mann mir verbioeten kann im Keller Licht zu legen.

VG Rita Bergmann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?