Muss man einen drogentest etc machen wenn man einen btm Eintrag hat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel-Gesetz, die eingestellt werden, stehen nicht im Führungszeugnis.

Möglicherweise musst Du ein "ärztliches Gutachten" vorlegen, falls die Führerscheinstelle über das damalige Verfahren informiert worden ist. Alles Lesenswerte über die Problemaltik "Cannabis und Führerschein" kannst Du unter dem begriff "Grüne Hilfe Führerschein" googeln.

Was möchtest Du wissen?