Muss man einen Doktortitel in Dokumenten (z.B. Reisepass) angeben? Ist man dazu verpflichtet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, er wird Bestandteil des Namens und muß somit auch in RP bzw. PP aufgenommen werden. Einfach mal bei der entsprechenden Stelle anfragen, i. d. Regel muß die Promotionsurkunde vorgelegt werden. Ansonsten steht es einem frei diesen anzugeben.

Ich denke nicht. Was keiner weiß macht auch keinen heiß, oder?!? Wie solllte man dich denn dafür "belangen"? Wer könnte/sollte/wollte sich denn daran stören, dass sich jemand nicht Dr. nennt?!?

Doktortitel sind ein akademischer Grad und müssen nicht im Pass stehen.

Was möchtest Du wissen?