Muss man einem Schiff einen weiblichen Namen geben?

7 Antworten

Nein. Es gibt viele Schiffe mit nicht-weiblichen Namen, z.B. Flensburg, Gorch Fock, San Cristobal, Herkules, Maersk Typhoon. Sie werden aus alter Tradition als "die Flensburg...." bezeichnet.

...es heißt ja auch DIE Titanic und DIE Black Pearl und DIE Gorch Fock und DIE Gustloff und DIE Costa... und DIE Berlin ..... Die Helmut würde auch komisch klingen. Während DIE Alexander von Humbold - naja mann hat sich selbst daran gewöhnt.

Vielleicht haben die alten Seeleute auch Ihren Schiffen weibl. Namen gegeben WEIL KEINE Frauen an Bord waren. Das brachte ja Unglück. Also so eine Sehnsuchtsgeschichte. Seefahrt hat ja viel mit Sehnsucht zu tun.

Bitte das stimmt! Es ist Tradition und Schiffe sind weiblich... alle Schiffe? Nein "mit Nichten" denn Schlepper sind männlich also durchaus die Fregatte Hamburg aber der Schlepper Hamburg.

Was möchtest Du wissen?