Muss man eine Zahnteilprothese wirklich nach jedem Essen rausnehmen?

7 Antworten

Muss man nicht.
Meine Eltern haben beide "Ersatzteile", die werden am Abend rausgenommen, gründlich gereinigt und wieder eingesetzt weil es ihnen eklig ist ohne zu schlafen. Wenn sich was drin verfangen hat macht es natürlich trotzdem Sinn auch zwischendurch mal schnell zu putzen, wie bei den eigenen Zähnen auch wenn da Spinatreste drin hängen.

Eine Brücke kann man ja auch nicht mal eben rausnehmen wenn was drunter gerät, dafür gibt es spezielle kleine Bürstchen die in jede Handtasche passen.

Wenn das eine einfache Klammerprothese ist oder ein Interimsersatz, dann ist es auf alle Fälle besser, nach dem Essen die Zähne (wenn möglich) zu reinigen.

Dein ZA sollte Dir allerdings mitgeteilt haben, wie Du die Prothese zu reinigen/pflegen hast.

Das sollte man schon machen. Erstens wegen der Sauberkeit (Essensreste entfernen) und zweitens wegen evt Schmerzen (Krümel können ganz schön drücken).

Was möchtest Du wissen?