Muss man eine Wahlfremsprache(Spanisch, Französisch) auswehlen wen man Mehrsprachige Kommunikation studieren möchte ?

3 Antworten

Der Muttersprache in Schrift und Wort, sollte man aber schon mächtig sein.

Allerdings einschließlich der Zeichensetzung...

1

Ja wäre schon besser, glaub ich

Vielleicht solltest du erstmal richtig Deutsch lernen.

Kann ich die dritte Fremdsprache während meinem Studium nachholen?

Guten Tag,

ich habe vielleicht vor in Heidelberg Ägyptologie zu studieren.

Jedoch habe ich im Abitur nur zwei Fremdsprachen (Englisch&Latein). Verlangt wird aber noch Französisch.

Kann ich das auch noch während dem Studium die dritte Sprache lernen?

...zur Frage

Sprachen auf Lehramt studieren

Ich würde gerne einmal Englisch, Französisch und Spanisch auf Lehramt studieren. Reicht es, wenn ich Englisch 8 Jahre hatte, Französisch und Spanisch jedoch nur 3? Und muss ich alle Fächer in der Oberstufe belegt haben? würde mich sehr über eine antwort freuen!;)

...zur Frage

Welche 2. Fremdsprache nehmnen?

Hallo zuerst Mal. ich muss mich für die 2.Fremdsprache im Gymnasium entscheiden. Also entweder Spanisch oder Französisch. Habt ihr damit vielleicht Erfahrung was ist besser danke im voraus.

...zur Frage

3.Fremdsprache wählen?

Also ich bin jetzt in der 7.Klasse, Gymnasium (stand 14.03.2018) und muss für die 8.Klasse einen Differenzierungskurs wählen.

Ich habe als Fremdsprachen momentan Englisch(1) und Französisch (2) und wollte jetzt halt sehr gerne Spanisch wählen ich habe nur Angst das wenn ich Spanisch wähle Französisch zu kurz kommt.Wenn ich Spanisch wählen sollte habe ich 3 Stunden in der Woche Spanisch jedoch wenn ich aß anderes wähle nur 2 Stunden und wenn ich Spanisch jetzt wähle kann ich es in der Oberstufe nicht mehr wählen ist das ein Nachteil..?

Ich würde mich freuen wenn jemand seine Meinung schreiben würde ob es gut wäre eine 3.Fremdsprache zu wählen :)

...zur Frage

Für das Abi auch Spanisch?

Man braucht ja für das Abi eine zweite fremdsprache. Kann man da auch Spanisch nehmen. Oder hat man dann nicht so viele Möglichkeiten wie bei Französisch oder Latein.

...zur Frage

italienisch oder französisch lernen?

hey.. also ich habe vor noch eine 3. Fremdsprache zu lernen, entweder italienisch oder französisch. Momentan habe ich englisch und spanisch in der schule (bin jetzt 10. Klasse). Ich habe vor die Klasse zu wiederholen (Gründe sind unwichtig) und dafür die Schule zu wechseln. Die meisten Schulen bieten leider nur französisch und spanisch an. Ich würde aber gerne, auch wegen Freunden, italienisch lernen möchte die Sprache aber in der Schule lernen und nicht in der Freizeit. Ich bin mir jetzt nicht sicher was ich lernen soll, ob ich wegen der großen Auswahl an Schulen mit französisch diese Sprache lernen soll oder eine suchen soll, die italienisch unterrichtet. Ich bin auch sehr bereit französisch zu lernen so ist es nicht. Was meint ihr? Welche Sprache ist möglicherweise leichter zu lernen ist (vielleicht wegen Vorkenntnissen in spanisch) bzw bringt mehr, weil sie mehr gesprochen wird?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?