Muss man eine Blutgruppenbestimmung beim Hausarzt selbst zahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Beauftragung durch den Arzt zahlst selbst.

Bei Blutspendedienste passiert das vollautomatisch - ab 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn es keinen bestimmten medizinischen Anlass dafür gibt und man das nur aus reiner Neugierde wissen will.

Ansonsten kann man auch Blut spenden gehen (sofern man mindestens 18 Jahre alt ist), da wird die Blutgruppe ebenfalls bestimmt und auf dem Blutspendeausweis eingetragen. Das kostet dann nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violavio
20.07.2016, 18:18

Aber man kann leider erst ab 50kg Blutspenden

0

Ja, wenn es keine medizinische Indikation gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Umständen ja.

Mache es doch einfach. gehe zur nächsten Blutspende, dort kannst du das kostenfrei machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violavio
20.07.2016, 17:59

Für's Blutspenden wiege ich zuwenig, deswegen die Frage

0

Was möchtest Du wissen?