muss man eine als privatmensch erhaltene geldspende versteuern?

1 Antwort

Hallo, als Organisation oder Verein kann man Spenden empfangen. Weist man den verwendungszweck nach, fallen meist keine Steuern an. Du als Person kannst nur Schenkungen empfangen. Und diese sind je nach Höhe und Verhältnis zum Schenkenden sehr wohl steuerpflichtig. Gruß, Michael

Muss ein Fußballverein die erhaltene Ablösesumme für einen Spieler versteuern?

Ich habe mich darüber bisher noch keine Gedanken gemacht. Angenommen Verein a) kauft den besten Spieler von Verein b) für eine Summe von 50 Millionen Euro. Fließen diese dann komplett an Verein b)/darf er diese (mal abgesehen von möglichen Beteiligten wie Beratern und Anwälten) behalten, oder muss die Ablösesumme versteuert werden? Falls der abgebene Verein tatsächlich die Ablöse versteuern muss wäre die Höhe (%) natürlich interessant.

Gruß Frederic

...zur Frage

Bei Amazon etwas kaufen ohne Kreditkarte oder Bankkarte?

Hallo ich wollte etwas über Amazon kaufen aber ich möchte sehr ungerne meine Bank Informationen geben da ich selbst vor 2 Jahren paar Probleme mit online Einkäufe hatte möchte ich es nicht mehr mit Bank Informationen.
Meine Frage ist jetzt, bei Saturn findet man Gutschein karten wie bei iTunes die 50€ kosten kann ich mir solche Karten kaufen und dann wie bei ITunes bezahlen ohne Kreditkarte oder Bank Informationen denn wenn ich bei Amazon was kaufen will kommt dann das (siehe Bild)

Muss ich da nur denn Gutschein-Code eingeben oder muss ich auch denn Kreditkarte oder Bank Informationen geben?

Vielen Dank

...zur Frage

Lottogewinn versteuern

Muss ich einen Lottogewinn eigentlich versteuern

...zur Frage

Ich gebe privat Bassstunden. Muß ich das erhaltene Geld versteuern?

Hallo,

wenn ich jemanden privat Bassstunden gebe muss ich das erhaltene Geld versteuern?

...zur Frage

Gibt es eine Steuerfreigrenze bei Erhalt von Geld via PayPal?

Gibt es ein Limit ab dem ich von sämtlichen "ebay-kleinanzeigen" verkäufen das erhaltene Geld versteuern muss? Evtl. eine Jahresgrenze Beispiel: 100€ alles drüber versteuern?
Also im Gesamten keine Einzelbuchungen?

...zur Frage

Wieso jammern alle Studenten über zu wenig Geld?

Hallo,

ich bin Studentin und das Leben ist finanziell prima zu bewältigen. Das hätte ich früher nie gedacht.

Man kann natürlich antworten, dass nicht alle Studenten Bafög bekommen. Das stimmt, in meinem Fall rede ich aber von denen, die Bafög erhalten.

Es handelt sich um viele Bekannte die täglich jammern, dass sie kein Geld haben. Dazu teils sogar noch von der Familie unterstützt werden.

Ich wohne seit mehreren Jahren ganz allein in der Innenstadt (große Studentenstadt) und habe eine hübsche 45m^2 Wohnung in Uninähe. Kaufe ausschließlich frische Lebensmittel, auch oft vom Markt. Alle 8 Wochen gebe ich rund 150€ für Friseur und Kosmetikerin aus.
Ich habe sogar ein eigenes Pferd.
Finanziell geht es sehr gut und ich spare derzeit auf eine Woche Sommerurlaub.

Als "Einkommen" habe ich Bafög, Kindergeld, Waisenrente und ich jobbe sonntags morgens beim Bäcker, das sind nochmal 200-250€ im Monat.

Ich weiß, dass meine Bekannten alle in einem ähnlichen Bereich liegen vom Geld her. Viele liegen sogar darüber, da sie noch Geld von der Familie bekommen.

Trotzdem kommt niemand zum Sparen, keiner wohnt allein (angeblich zu teuer) und dazu ein Pferd zu finanzieren würde auch keiner schaffen.

Aber warum? Wenn ich frage, ist die Antwort: Das Leben ist eben teuer.
Genauer will ich da auch nicht in den Finanzen anderer Leute rumwühlen. Trotzdem interessiert es mich eben.

Ich gehe nicht feiern, gebe also kein Geld für Alkohol und Partys aus. Aber das wären ja wohl kaum mehr als 100€ und sogar dann könnte man noch zusätzlich sparen, das kann es doch nicht sein..
Und mehr Geld für Essen? Bei frischen Lebensmitteln zahle ich für mich 20-25€ in der Woche. Aber wenn man auch Fertiggerichte kauft, ist es doch eher günstiger?

Bitte klärt mich auf, liebe Mitstudenten. Ich komme da einfach nicht hinter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?