Muss man ein schlechtes Gewissen haben wenn man heutzutage noch eine Kreuzfahrt macht wegen der Umweltbilanz?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ja 76%
Nein 24%

5 Antworten

Nein

Nein.

Ersten finden derzeit keine Kreuzfahren statt.

Zweitens soll jeder vor seiner eigenen Türe kehren.

Wenn ich alle 4-5 Jahre einmal Urlaub auf der AIDA mache, dann ist meine Umweltbilanz bestimmt besser als von Leuten, die 4 mal im Jahr fliegen und keine Kreuzfahrt machen

das ist nicht unbedingt korrekt. fliegen ist schon krass, aber gegen kreuzfahren ist das fast ökologisch.

0
@turnmami

in relation gesetzt schon. Natürlich ist auch fliegen eine katastrophe.

0
@Bodaway

Und natürlich auch alle Waren, die per Schiff importiert werden. Auch alle Fahrzeuge...also zurück ins Mittelalter

0
@turnmami

hier geht aber jetzt einiges durcheinander. das eine ist freizeitvergnügen, und nicht notwendig, das andere ist komplex.

Treibstoff und Transport ist zu billig und muss zu wenig bezahlt werden. Das ist klar, regionaler einkauf, subsistenzwirtschaft, vielleicht auch einfach second hand sachen und keine kiwis aus neuseelnad... Weniger ist mehr. Transport ließe sich sicherlich dolle reduzieren und auch seine Umweltbelastung stark reduzieren. Trotzdem bestreite ich nicht, dass manche sachen ziemlich praktisch sind.
Aber URLAUB muss nicht in einer umweltkatastrophe münden.

Ein "weiter so" wird es nicht mehr lange geben können. "Der Mensch ist das einzige Tier, das seinen eigenen Lebensraum zerstört"

0
@Bodaway

Ach so. Waren die auch du möchtest sind nötig, nur das was man selber nicht macht, ist eine Umweltsünde...deswegen werde ich auch weiterhin meinen Urlaub machen

0
@turnmami

Ich kaufe extrem selten neue Sachen ein, da die Müllcontainer voll von guten Sachen sind, immer jemand was aussortiert usf. Natürlich kann ich mich nicht frei davon machen auch Ressourcen zu nutzen. Aber alle können ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern. Alle. Jeden Tag. Auch Du. Niemand ist perfekt. Aber wir können alle jeden Tag an uns arbeiten.
Ich werfe niemandem vor, den Alltag so zu leben... nicht die Energie zu haben, mega achtsam zu sein... aber kreuzfahrten und fliegen, das ist meiner meinung nach vorsätzliche Umweltzerstörung, das ist wie die rodung von wäldern für eine nicht zukunftsfähige technologie. und es ist so was von leicht vermeidbar....

Gegen Urlaub habe ich nichts.
Das mache ich auch. Bspw. mit fahrrad und zelt. Deshalb fliege ich eben nicht jeden Sommer zu meinen freund*innen nach Kamerun, oder Chile: Weil die erde das nicht bezahlen kann!

"Erst wenn der letzte Baum geroder, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."

0
Ja

Pseudospaß mit verheerenden Auswirkungen auf die Umwelt. Dabei sind diese Kreuzfahrtschiffe ja eh nur darauf ausgelegt, einem so viel Geld wie möglich aus dem Potmonee zu ziehen. Man kann ja nicht mal weglaufen wenn es einem zuviel läuft. Ist überall außenrum das Meer.

Ja

Kreuzfahrtschiffe stoßen nicht nur Unmengen CO2 aus, sondern dadurch, dass sie mit hochgiftigem Schweröl fahren, auch sehr viele andere Umweltgifte.
Also ich würde das ungern mehrere tagelang einatmen wollen und die Erde? die kann sich nicht dagegen wehren...

aber nicht nur die umweltbilanz ist eine Katastrophe, sondern auch die sozialen und ökonomischen folgen für Menschen, die auf den Schiffen arbeiten und Menschen in den angefahrenen Orten.

https://utopia.de/ratgeber/kreuzfahrten-kreuzfahrtschiffe/

Ja

Sollte man inzwischen verinnerlicht haben. ^^

Ja

Ja, und das zu Recht

Was möchtest Du wissen?