Muss man eigentlich bei einer Klausur teilnehmen, wenn man sich die Hand geprellt hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Uni oder Schule? In der Schule wird gegen Attestvorlage die Arbeit so lange geschoben bis man wieder in der Lage ist zu schreiben. Die Arbeit muss aber irgendwann geschrieben werden. In der Uni isses ähnlich, man muss beim Prüfungsamt das Aussetzen beantragen. Das Nichtschreiben gilt dann nicht als Fehlversuch. Am nächst möglichen Termin kann man dann die Klausur schreiben.

Du brauchst ein Attest das du nicht schreiben kannst - oder zumindest nicht so viel, das du eine Klausur durchhältst.

Entweder du kannst trotz Verletzung schreiben oder nicht. So ist das bei allen Verletzungen oder ähnlichem. Im Zweifel entscheidet der Arzt.

Wozu der Umstand an der Uni muss das nachgeschrieben werden und was haben denn die Wachstumsfugen mit dem schreiben zu tun. Damit geht das sehr wohl. Die Wachstumsfugen hast du bis du 20 bist dann darfst du erst mit 20 anfangen Abi zu machen. Da hat dich aber einer mächtig verschauckelt du lieber Himmel

ich meine die verletzung😂😂 hab mich vertan

0

Nur mit Attest musst du ned mitschreiben 

Drum herum kommen wirst du nicht, wenn überhaupt schreibst du die Klausur später. Und wenn überhaupt ..

Ich möchte es nur wissen... ausprobieren usw nicht ;) ausserdem an meiner Schule muss man nicht nachschreiben, wenn man in der unterstufe ist.

0

Was möchtest Du wissen?