Muss man dmaas Schuljahr wiederholen wenn man ein Auslandsjahr macht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt ein bisschen drauf an...

Wenn du im Ausland zur Schule gehst und dort vergleichbare Sachen lernst, wie die Schüler hier, dann kannst du eventuell hier einfach in die nächste Klasse gehen.

Aber wenn die 11. für dich zum Abitur gehört (G8), dann musst du sie garantiert wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an ob du g8 oder g9 hast, gehen wir davon aus, dass du g9 hast dann dûfte es kein Problem sein in die 11 versetzt zu werden. Solange di keinen schnitt von 3,5 oder so hast.

Wenn du g8 hast dann weiß IG nicht ob du wiederholen MUSST aber ich würde dir auf jeden Fall dazu raten, da sonst dein Abitur darunter leidet.

Bei mir ist es so h bin gerade in der 9 und gehe in der 10 (ich habe noch g9) so dass ich problemlos in die Oberstufe versetzt werden kann:) die Schulleitung hat aber auch gesagt, dass wenn ich in der 10 wäre, es auch kein Problem sei in die 11 versetzt zu werden:)

Das ist aber von Bundesland zu Bundesland un von Schule zu Schule anders. Ab besten fragst du mal bei der Schulleitung nch.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Also es ist immer so, dass du das Jahr weiderholen musst, wenn du im Abijahr oder im Jahr vor dem Abijahr gehst. Sprich, wenn du in der 12. dein Abi machst, und in der 11. ins Ausland gehst, musst du die 11. wiederholen.

Diese beiden Jahre müssen am Stück gemacht werden, und du brauchst die Punkte aus beiden Jahren für dein Abi.

Wenn du allerdings in der 10. gehst musst du nicht wiederholen, das entscheidet dann deine Schule, aber meist kann man aufsteigen. Ich würde dir auch nicht empfehlen zu wiederholen, nur ein verlorenes Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem in der Oberstufe wäre es ratsam, dass du die Jahrgangsstufe wiederholst. Am besten machst dus nach der 10. Klasse und gehst nach dem Auslandsjahr in die 11. Klasse.. ich denke das wird dir die Schulleitung auch raten.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bei einem Austauschjahr (12 Monate) musst du man bei einem

G8-Abitur

das Jahr wiederholen,

bei einem G9-Abitur hängt das von deiner Schule und deinen Leistungen ab.

Andere Möglichkeiten für ein Auslandsjahr:

- nach dem Abitur (gap year)

oder ein

- Auslandssemester während des Studiums

Suche doch auch mal bei Google und auf der Website des Bildungsministeriums nach dem

Jugendaustausch-Programm Erasmus; siehe Zeitungsartikel vom 25.04.2014.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?