muss man die würze nach den kochen gleich kühlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist auf jedenfall wichtig, dass die Würze nach Kochen und Heißtrubabscheidung schnell kühlst. Ein Würzekühler wäre perfekt. Eine Möglichkeit wäre auch, die Würze auf eine möglichst große Fläche zu verteilen (vielleicht in irgendeiner Wanne oder sowas), dann kühlt sie auch rach ab. Das hat man früher in Brauereien so gemacht, mit einem sog. Kühlschiff. Das war eine riesige Flache Wanne, in die man die heiße Würze nur wenige Zentimeter hoch stehen ließ und sie einfach durch die Umgebungsluft zu kühlen. Wird heute aus Zeit- und Hygienegründen nicht mehr gemacht. So etwas könntest du imitieren. Lass dir was einfallen!

Als leidenschaftlicher Biertrinker würden mich Deine Erfahrungen beim Brauen sehr interessieren.Ich hab im TV mal gesehen, wie jemand eine Waschmaschine dahingehend zweckentfremdet hat.Das funktionierte!

Bis eben wußte ich gar nicht was das war, aber schau doch mal hier, vielleicht hilft es Dir ja:

http://www.bier-selbstgebraut.de/bau_e.htm

dankeschön

0

Entschuldigung, Bier ist klar habe den Tags nicht beachtet.Aber der Link von engelhaar ist sehr hilfreich.

Mir ging es auch so. Aber jetzt weiss ich bescheid.

0

Ich oute mich jetzt mal: Ich versteh bei der Frage nur Bahnhof.

also ich red vom bierbrauen

0

Was möchtest Du wissen?