Muss man die vorherigen Teile von Star Wars gesehen haben um den neuen zu verstehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Muss man nicht, sollte man aber, um einen gewissen Wir sehen uns wieder-Effekt zu erleben.

Nein, da Rouge One eine Star Wars Story ist und nicht zu den originalen Teilen gehört. Es kommen auch keine Jedi vor, du kannst den Film ohne Vorwissen sehen. Der ist Mega cool, ich war im Kino. Etwas patriotisch, aber sonst ganz gut.

🇺🇸Deine Melly🇺🇸

Flimmervielfalt 17.12.2016, 13:25

Rouge ist aber was anderes als Rogue. ;)

0
MellyMausMaus 17.12.2016, 13:32
@Flimmervielfalt

Ja, ich weiß. Ich habe beim schnelltippen auf meiner Tastatur die Buchstaben vertauscht. Danke 😉Ich hätte das nicht bemerkt

0

Nein. Er spielt unmittelbar vor dem ersten Star Wars Film, der je gedreht wurde.

Nein es spielt zwar in der selben Zeit aber hat nicht soviel mit der Trilogie zutun :D

Nein, ist unabhängig. Frag Dich lieber, ob Du Kriegsfilme magst. Auch wenn er Sci-Fi ist und tolle Effekte hat, ist das eigentlich das Thema. 

Was möchtest Du wissen?