Muss man die Software seines Handys aktualisieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich musst du das nicht tun aber:

  • Es kann sein das Programme schlecht / gar nicht laufen
  • Es kann sein das neue Funktion auf dein Handy kommen etc, etc.

Das Aktualisiern kostet übreings NICHTS ... und zwar können in manchen Fällen Daten verloren gehen ( habe selber Nokia ) jedoch war das bei mir noch NIE der Fall

-- DU kannst übrings auch eine Sicherung deiner Daten auf deiner Speicherkarte anfertigen

Wenn das Handy funktioniert, laß die Finger von diesen Updates. Ich hatte es mit einem Nokia vor kurzem gemacht: Eine einzige Katastrophe, alles in Englisch und die Kontakte weg. Sicher hab ich da irgendwo einen Fehler gemacht, aber ich habe mich fürchterlich geärgert und mir ein neues Handy gekauft.

Oh Mann, das ist natürlich echt Mist.. Wenn ich sowas höre, dann will ich es auch lieber lassen :-)

0

das Kostet nichts ist ja vom Hersteller. Sowas nennt man übrig. Firmwareupdate und umso aktueller umso besser dabei werden z.B. Fehler behoben, Zusatzfunktionen installiert usw. ich hab das 5800 da musste man nur aus/ein machen war noch alles da bei älteren Geräten würd ichs trotzdem sichern aber ich denk beim N78 löschts in der Regel nix weg Pace

Was möchtest Du wissen?