Muss man die Schadenfreiheitsklasse auch angeben, wenn man die KFZ Versicherung wechseln möchte?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Eray95,

gute Frage - da kennen wir uns aus :)
Ja, auch bei einem Versicherungswechsel musst du deine Schadenfreiheitsklasse angeben. Außerdem wirst du von der neuen Versicherungsgesellschaft nach deinem vorherigen Versicherer gefragt.

Natürlich wird der Vertrag erst einmal so ausgefertigt, wie du es angibst. Also zum Beispiel, gibst du die Schadenfreiheitsklasse 10 an, wird das auch zunächst so hinterlegt. Deine neue Versicherungsgesellschaft prüft allerdings bei deiner vorherigen Versicherung, ob alle Angaben übereinstimmen.

Wenn es passt, passiert danach nichts weiter.

Wenn sich aber rausstellt, dass die Einstufung nicht stimmt – du also z.B. in der Schadenfreiheitsklasse 8 eingestuft warst - dann wird der Vertrag dahingehend rückwirkend berichtigt.

Bzgl. dem Kommentar von Schleudermaxe:
Die neue Versicherungsgesellschaft erkundigt sich nicht nur nach der aktuellen Schadenfreiheitsklasse, sondern wird auch über ein vielleicht anstehende Rückstufung informiert. Beispiel: Du hast einen Unfall, dieser ist in deiner Schadenfreiheitsklasse noch nicht berücksichtigt und jetzt wechselst du zu einer neuen Versicherung.
Das gilt natürlich auch im umgekehrten Fall, also wenn eine bessere Schadenfreiheitsklasse von dir erreicht wird, du das aber noch gar nicht weißt.

Wir hoffen, das hilft dir weiter.

Viele Grüße, Isabella aus dem Allianz hilft Team / https://forum.allianz.de

4

Hallo Isabella,
als erstes möchte ich mich bei dir bedanken für deinen Informationsreichen Text.
Meine Frage hat sich somit beantwortet.

Dann wird es mit Sicherheit eine Rückstufung geben.

Bis Oktober werde ich warten, bis ich eine Rechnung erhalte und werde demnach nach einer neuen Versicherung suchen.

Schöne Grüße
Eray95 :)

1

Hey Eray95,

der Vorversicherer meldet auf Anfrage grundsätzlich die Anzahl der schadenfreien Jahre und die Anzahl der gemeldeten Schäden an den Folgeversicherer!

Gruß siola55

... nein, warum denn? Das ist doch nur relevant, wenn ein SF-Rabatt übernommen werden soll bzw. eine Rolle spielt für etwaige ZF, und wenn das nicht geplant ist, wird der neue Vertrag eben mit Merkmal Anfänger dokumentiert und gut ist.

Was möchtest Du wissen?