Muss man die Pille immer zu der selben Zeit einnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Und du bist noch nie auf den Gedanken gekommen, deine Packungsbeilage zu lesen?

Es ist nicht wichtig, die Pille immer um dieselbe Uhrzeit zu nehmen. Dieselbe Tageszeit reicht. Also "immer morgens beim Zähneputzen" oder "immer abends beim Schlafengehen" oder "immer nach dem Abendessen". Wann genau du dir die Zähne putzt oder zu Abend isst oder zu Bett gehst, ist dabei egal.

Wenn du eine Pille vergisst, hast du bei den meisten Pillen (auch der Sibilla) 12 Stunden Zeit, sie nachzunehmen. Das bedeutet, zwischen zwei Pillen dürfen nicht mehr als 36 Stunden liegen (24 Stunden plus 12).

Die Abweichung zur normalen Einnahme, bei der gewöhnlich noch ein Schutz besteht liegt bei ca. 12 Stunden, das sollte also kein Thema sein...

Was möchtest Du wissen?