Muss man die Papiere für die Fahrschule direkt bei der Anmeldung geben oder geht das auch später?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Foto, Daten und Optikerbescheinung, kannst du alle nachreichen, aber je früher du sie abgibst, desto eher werden sie beim Landesamt eingereicht. Sprich sobald die Papiere abgesegnet sind, kannst du in die Theorieprüfung. Also ganz am Anfang brauchst du sie nicht haben, aber lass dir nicht zu lange Zeit, die Ämter sind nicht die schnellsten, da kann es auch mal bis zu 3 Wochen dauern, bis die Papiere bearbeit sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Fahrschulen haben nicht dagegen, wenn Du die Papiere nachreichst.. es gibt aber einige wenige, die sie zur Anmeldung vorgelegt haben wollen. Aber ich glaub kaum, dass ein williger Fahrschüler abgewiesen werden wird. Im Zweifelsfall: frag bei der betreffenden FS nach wie sie es handhaben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also bei mir war es so ich habe die anmedung mit nach hause bekommen weil ich noch keine 18 bein und da muste meine mutti unterschreiben und wo ic dan zum unterricht hin gegangen bin am gleichen tag hab ich es wieder mit genommen und das ist jetzt 5 monate her

viel spas bei der fahrschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für "Papiere"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?