Muss man der Polizei de iWohnung öffnen, wenn sie Jemand "nachträglich pusten" lassen will..?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

sie sollten da ihren verdacht erst mal begründen. dann musst du mit einem test natürlich nicht einverstanden sein. sie können dann beim diensthabenden richter einen beschluss erwirken diesen test machen zu dürfen. das macht dann aber ein arzt.

und sie müssen dir natürlich nachweisen das du überhaupt gefahren bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst noch nicht mal die Tür öffnen ..

 die höfliche bitte doch einen Alkoholtest zu machen  kann man dankend ablehnen !

Auf die mögliche Mitfahrgelegenheit im Streifenwagen sollte man zu diesem Zeitpunkt mit nein habe kein Interesse antworten ..

Gegen die vorläufige Festnahme die dann aber im raum steht kann man nur im Nachgang vorgehen ! Ob dann dem Polizisten sein Bauchgefühl ausreicht ist fraglich , denn für eine Festnahme braucht er schon einen Tatverdacht der Trunkenheitsfahrt .......und ob er dir überhaupt nachweisen kann das du gefahren bist ....ist die andere frage !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Wenn jedoch der konkrete Verdacht besteht, und du nicht pustest, können sie dich mitnehmen und dir mit ner schön spitzen Nadel gewaltsam Blut abnehmen.

In die Wohnung musst du die Polizei jedoch nicht lassen. Nur dann, wenn sie einen richterlichen Beschluss haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
15.04.2016, 11:04

gegen den eigenen willen darf die polizei natürlich keinem blut abnehmen. ein richter kann diesen test anordnen. blut abnehmen darf dann natürlich nur ein arzt.

1

diese verweigerte mithilfe zur aufklärung , schlägt sich im urteil nieder .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, erst mal muß man niemandem öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei nem Freund sind die einfach durch die tür eingebrochen, haben nicht mal geklopft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?