Muss man der GEZ die Tür aufmachen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

normaler weise brauchst du in deine vier wände niemanden rein lassen, es sei denn sie haben eine Richterliche Anordnung oder sowas in der art.

Nein, musst du nicht. Ich kenne die Methoden der GEZ und wie deren Schergen so ziemlich alles versuchen, um einen einzuschüchtern. Egal was die sagen, du musst denen nicht die Tür öffnen, denen die Wohnung zeigen oder auch nur mit denen reden. Du musst nur deiner gesetzlichen Auskunftsplicht nachkommen. Dies machst du am besten schriftlich, sobald du Post von der GEZ bekommen hast. Ich hatte da mal eine lustige Situation in meiner alten Wohnung, in der es an der Tür klingelte und sich ein GEZ Mann zu erkennen gab. Ich lies die Tür natürlich zu, woraufhin der Mann meine Ignoranz mit Sturmklingeln erwiderte. Irgendwie lies ihn dann jemand ins Treppenhaus und er klopfte an meine Tür. Ich war gerade in der Küche und schwang ihm ein saloppes "niemand zuhause" entgegen, als der Herr in seine mentale Trickkiste griff und was von Peilwagen erzählte. Belustigt öffnete ich die Tür und unterbrach ihn mit den Worten."Ja, ich weiß das mag bei einfach gestrickten Menschen immer mal wieder klappen. Die gute alte Mär vom Peilwagen der meine Wohnung scannt, der Polizeipräsident den sie natürlich persönlich kennen und ihnen gleich ein Sondereinsatzkommanndo vorbeischickt, dass vom Dach aus meine Wohnung stürmt, usw. usf. aber wissen sie was? Das beeindruckt mich nicht. Bitte nötigen sie mich ncoh etwas weiter, oder betreten sie gar unaufgefordert meine Wohnung, dann kann ich nämlich die Polizei rufen und sie abtransportieren lassen. Also packen sie ihre Sachen und gehen sie. Und falls sie was von mir wollen...sie kennen ja meine Postanschrift."

Seitdem hatte ich keinen Besuch mehr und bekam nichtmal mehr Post von denen.

Doch, Mist. Letztens bekam ich Post von denen. Aber ich besitze nach wie vor kein anmeldepflichtiges Gerät. pfeif

0
@Kaffeesatz

... und der PC mit dem du surfst ist auch nicht deiner ;-)

0

hier erfährst du alles was erlaubt ist wenn du dich mit der GEZ anlegen willst: "http://www.gez-abschaffen.de/"

Was möchtest Du wissen?