Muss man denn wirklich Angst haben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Genau das ist es doch was die Terroristen erreichen wollen. Nur wenn du die Angst zulässt haben sie geschafft was sie erreichen wollen. Deswegen brauchst du dich nicht fürchten, sonst könntest du dich ja dein ganzes Leben lang Zuhause einsperren, das ist auch kein schönes Leben oder? Genieß dein Leben und mach dir über sowas keinen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OZwergO
11.08.2016, 13:36

Ich hab halt meine Bedenken, da wirklich viele Menschen dort sind und man so viele Menschen mit in den Tod reißen könnte. 

Ich geh trotzdem hin, keine Frage, ich freu mich ja drauf und kann endlich meine Lederhose anziehen :D aber wenn man dann mit Bekannten und so redet kommt eben wieder dieser Gedanke ins Gewissen.

0

Dort ist nicht mehr Gefahr als irgendwo anders.

Fußball EM - Kein Anschlag

Olympia - bis dato kein Anschlag

Anders der Axtangriff in Würzburg - kein fest, trotzdem hat sich der IS dazu bekannt..

Gefahr besteht mehr oder weniger überall.

Ich würde mir das Fest nicht dadurch verderben lassen. Denn das zeigt den "Bösen" nur, dass sie am gewinnen sind und das dürfen sie definitiv NICHT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OZwergO
11.08.2016, 13:39

Ich geh trotzdem hin und du hast absolut Recht, die dürfen nicht gewinnen.

1

Angst ist hier kein guter Ratgeber..  Letztendlich könnte man doch dann nirgends mehr hin gehen, denn überall könnte es unter Umständen doch ein Terroranschlag geben... Es wäre allerdings der falsche Weg, wenn man deshalb auf irgendwas verzichten würde...  Denn die Wahrscheinlichkeit, dass wirklich was passiert ist extrem gering...

Klar, ich würde derzeit auf einen Türkei-Urlaub verzichten, das hat jedoch ganz andere Gründe... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit dass du aufm hinweg an einem Verkehsunfall stirbst ist deutlich höher. Also wenn du es bis dahin überlebst dann bist du da verhältnismäßig sicher..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und genau das wollen sie... das man angst hatt.. das ist auch verständlich aber ich glaube du brauchst dir da keine sorgen.. ich denke nicht das die auf einem volksfest zuschlagen.. eher bei riesigen veranstalltungen oder im stadion.. auf flughäfen usw. aber eine 100 prozentige sicherheitsgarantie gibt es natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein muss man nicht. Hör nicht soviel auf die Panikmache der Medien. Wenn überhaupt würden die Terroristen ein Ziel nehmen das für sie politisch sinnvoll ist oder eine Botschaft für sie überbringt. Keine Volksfeste. Also, viel Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es KANN überall etwas passieren, risiko ist klein in der Schweiz und den umgebenen Ländern. Ich habe nie schiss.

Ich würde einfach das Fest geniessen und spass haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kann man wegen sowas angst haben, aber deswegen auf keine veranstaltung, voksfest, konzert mehr zu gehen ist halt auch blöd. ich denke mal die chance auf sowas ist relativ gering und von nem auto angefahren zu werden ist wohl warscheinlicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

genau das wollen die doch .. angst bringt unterdrückung mit sich(war schon immer so .. könig - volk) ... geh einfah hin und hab spaß =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Medien berichten gerne von den schlechten Sachen. Lass dich davon nicht abkriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?