Muß man den Sozialversicherungsausweis immer dabei haben.

10 Antworten

Der Sozialversicherungsausweis ist ein wichtiges Dokument. Er ist ebenso sorgfältig wie der Personalausweis zu behandeln.Früher war es in bestimmten Branchen vorgeschrieben, den Sozialversicherungsausweis stets mitzuführen. Diese Mitführungspflicht ist zum 1.1.2009 entfallen, auch ein Passfoto ist nicht mehr vorgesehen. Stand: 05.01.2009, 10:03 Quelle: Internetseite der Deutschen Rentenversicherung

ja .. zumidest auf dem bau und ähnliche arbeitsplätze ... es geht auch ohne ... aber kostet jede menge zeit und macht unnötig ärger

Nein muss man nicht. Man muss sich lediglich ausweisen können (also mit Perso) und das auch nur in den sogenannten Risikobranchen (Bau, Gastronomie etc.). Früher musste man seinen Sozialversicherungsausweis vorzeigen können, aber heute nicht mehr. (Gerade erst in der Berufsschule gelernt g)

Warum kommt das Zollamt wegen Schwarzarbeit? Allgemeine Kontrolle?!

heute hat meine ehemalige chefin einen brief vom zollamt bekommen, dass am 5.mai bei ihm im unternehmen eine kontrolle durchgeführt wird, wegen schwarzarbeit.muss bei so einer kontrolle ein verdacht vorliegen, sprich jemand verpfeift sie, dass sie schwarzarbeit durchführt oder kann das auch eine allgemeine kontrolle sein?sie arbeitet nämlich nach dem gesetz und alle mitarbeiter sind gemeldet. deshalb verstehen wir jetzt nicht, wieso das zollamt kommt?!

...zur Frage

Schwarzarbeit wusste es aber nicht?

Hallo ich habe schwarz gearbeitet aber wusste davon nichts da ich einen Vertrag abgegeben habe. Soll ich zur Polizei? Ich möchte keine Strafe haben weil mein Chef sagte das es angemeldet sei!! Und mein Chef wurde anzeiget wegen Schwarzarbeit ich will keinen Ärger weil ich wirklixh nixjts dafür konnte

...zur Frage

Der Sohn von meinem Chef sagte zu uns Mitarbeitern, das die Schweizer immer im Büro Tisch sitzen und die Ausländer die drecks arbeit machen müssen...?

Ist das rassistisch?

...zur Frage

Welche Unterlagen braucht man für einen Nebenjob?

Ich habe einen Hauptjob und nehme nun zusätzlich einen 400,-€-Job an. Mein Arbeitgeber ist auch schon informiert (:-)). Was muß ich jetzt meinem 2. Arbeitgeber an Unterlagen geben? Nur meinen Sozialversicherungsausweis? Meine Lohnsteuerkarte ist ja beim ersten Arbeitgeber?!

...zur Frage

Sozialversicheeungsausweis?

Ich werde in den Sommeeferien 3 Wochen arbeiten. Nun hat mich die Arbeitsstelle angeschrieben und mir die Info gegeben das ich unteranderm einen Sozialversicherungsausweis zum ersten Arbeitstag mitbringen soll. Habe davon noch nie was gehört. Wie bekomme ich den ?

...zur Frage

Sozialversicherungsausweis (kleiner Schreibfehler)?

Bei meinem Sozialversicherungsausweis wurde bei meinem Vornamen am Ende ein e dazu geschrieben, dabei werde ich am Ende ohne e geschrieben.

Gemeldet hatte ich das schon einmal, woraufhin man mir einen neuen Ausweis mit demselben Fehler zuschickte und ich mich mit dem kleinen Fehler einfach abgefunden habe.

Nun meinte jemand zu mir das, das ziemlich schlecht sei.

Ist das wirklich so schlimm nur weil beim Vorname ein e ist, das eigentlich nicht dahin gehört? Es ist nur dieser eine Fehler, alles andere stimmt.

Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?