Muss man den Rucksack öffnen wenn die Verkäuferin danach fragt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

nein, den rucksack muss man nicht öffnen. dafür müssten sie die polizei rufen, die darf in den rucksack schauen.

ich persönlich habe aber auch schon meinen rucksack bei lidl geöffnet, als der alarm losging. das lag aber warscheinlich am lankabel, das drin war.

ein echter dieb wäre aber ruckzuck aus dem laden gerannt, da die kassierinnen nicht wirklich interesse haben, zu tür zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man nicht, dann kann man allerdings festgehalten werden, bis die Polizei vor Ort ist, die das Recht hat, in den Rucksack zu schauen.

Dann finden die kein Diebesgut und sind genervt, weil sie "überflüssigerweise" geholt wurden, die Verkäuferin ist genervt, weil sie wie ein Tepp dasteht, du hast Zeit verloren; also was solls?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man muss seine Tasche oder den Rucksack nicht öffnen. Allerdings kann der Supermarkt dann die Polizei verständigen und die darf wiederum in deine Sachen schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine Tasche (oder Rucksack) mit in ein Geschäft nimmst, musst du dem Verkäufer auf nachfrage den Inhalt zeigen. Wenn der Verdacht besteht, dass du etwas eigesteckt hast, wird bei verneinung die Polizei gerufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verkauferin kannst du verweigern, dass sie in deinen Rucksack schaut. Bei einem begründeten Verdacht wird aber sicherlich die Polizei hinzugezogen und die darf in deinen Rücksack schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du bist nicht verpflichtet den Rucksack zu öffnen wenn du ihn nicht zum einkaufen benutzt hast ... wenn du allerdings deinen Einkauf vor dem bezahlen im Rucksack deponierst musst du ihn öffnen (ersetzt ja in den Moment den Einkaufswagen) ... ja im schlimmsten Fall würde die Polizei gerufen wenn der Verdacht besteht das sich noch waren im Rucksack befinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den Rucksack vo der Verkäuferin nicht öffnen, soll sie doch die Polizei holen, wenn Sie überzeugt ist, dass du gestohlen hast. Aber wenn du nichts gemacht hast, kannst ihn doch ruhig zeigen, oder? schon wär der Fall erledigt und man muss sich nicht gegenseitig aufregen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Verkäuferin hat nicht das Recht, dich zu durchsuchen. Das kann nur der Detektiv, glaube ich, wenn überhaupt. Wenn du verneinst, kann sie theoretisch nichts machen. Sie darf dich ja nicht mal festhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firsttime
08.07.2013, 10:38

Nicht korrekt wenn die Polizei dazu gerufen wird darf bis zum eintreffen der Polizei der vermeintliche "Dieb" festgehalten werden

0

In Ö machen die das. Also wenn du nicht öffnest rufen die die Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?