Muss man dem Kassierer die EC-Karte geben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du musst die Karte natürlich nicht dem Kassierer geben. Er muss dann die Kartenzahlung aber auch nicht akzeptieren.

Kartenzahlung ist eine reine Serviceleistung. Wenn ein Laden sie anbietet, dann bestimmt auch dieser wie sie abzulaufen hat. Manche Unternehmen bieten zum Beispiel nur Lastschrift (mit Unterschrift) an. In diesem Fall ist es sinnvoll vorab zu prüfen ob der Name auf der Karte auch zum Gesicht passt. Und anschließend muss die Unterschrift verglichen werden. Beides ist halt blöd wenn der Kassierer die Karte nicht hat.

Deshalb mein Tipp: Wenn du ein Problem damit hast, warum auch immer, dass der Kassierer die Karte in die Hand nimmt, dann zahle ganz einfach Bar. Damit schaffst du ein nicht nachvollziehbares Problem aus der Welt bevor es auftritt.

Danke

0

Es reicht doch eigentlich dass ich dem Kassierer die Karte zeige,oder ?

0
@gamer9500

Wenn es ihm genügt, dann ja. Wenn nicht, dann nicht. Denn wie gesagt, bei einem Lastschriftverfahren ist es seine Aufgabe zu überprüfen ob alles in Ordnung ist. Und wer er das anstellt entscheidet er (bzw. die Anweisung des Arbeitgebers) und nicht der Kunde.

Denn wie gesagt, wenn es dem Kunden nicht passt, steht es ihm frei eine andere Zahlungsart zu wählen oder gar nicht mehr dort einzukaufen.

Aber mal ganz ehrlich - was ist denn dabei dem Kassierer die Karte zu geben um seinen Job zu erledigen. Die kriegst du doch wieder die Karte.

0
@Cokedose

-Ich gebe einfach nicht gerne jemanden meine Karte,vor allem nicht wenn danach gegriffen wird(manchmal wird sie ja sogar aus der Hand gerissen).

-Ich möchte mit NFC zahlen.Viele Kassierer haben davon keine Ahnung.

-Ich finde es unhygienisch wenn jemand anderes meine Karte anfasst.

-Scamming

-Es ist rein rechtlich nicht meine Karte,sondern gehört der Bank und ich darf die Karte niemanden geben.

0
@gamer9500
Es ist rein rechtlich nicht meine Karte,sondern gehört der Bank und ich darf die Karte niemanden geben.

Das wollte ich gerade auch sagen: Es ist nicht deine Karte. Wie gesagt, niemand zwingt dich die Karte aus der Hand zu geben, aber es zwingt dich auch niemand sie zu benutzen. Möchtest du es dennoch tun, dann halt zu den Bedingungen die derjenige stellt der sie annimmt.

Ich möchte mit NFC zahlen.Viele Kassierer haben davon keine Ahnung.

Musst du auch nicht. Normalerweise ist dies tatsächlich auch eine Entscheidung die der Kunde allein treffen soll. Bekommt ein Kassierer die Karte in die Hand, ist er eigentlich angehalten die Karte ins Lesegerät einzuführen.

Übrigens kannst du diese äußerst unsichere Funktion bei deiner Bank wieder deaktivieren lassen. Habe ich damals auch sofort gemacht.

Scamming

Wie soll das gehen? Der Kassierer macht nichts anderes als du tun würdest. Meist nur etwas schneller, weshalb man es halt ungerne den Kunden, insbesondere den älteren, überlässt.

Ich finde es unhygienisch wenn jemand anderes meine Karte anfasst.

Nun ja, da gibt es unzählige Alltagssituationen die deutlich unhygienischer sind als so ein Kassierer. Die sind sauberer als der Einkaufswagen den du vor dir herschiebst.

0

die machen das öfters um zu sehen ob das deine karte ist.. können auch nen ausweis verlangen..

Verlangen kann jeder, vorzeigen musst du ihn aber nicht. Und: Das Wort "öfters" gibt es nicht.

1
@ranger1111

ok dann kann der verkäufer es ablehnen das er mit der karte bezahlt..

0

Du musst die Karte nicht geben. Die müssen das Gerät zu dir schieben.

Danke

1

Müssen, müssen sie gar nichts. Wenn der Kunde irgendein Problem damit hat, steht es ihm frei gerne auch bar zu bezahlen.

1

zum Unterschriften vergleichen ist dass ok. Wollen sie aber selbst die Karte einschieben gibts was auf die Flossen

Danke

0

Nein, natürlich nicht. Die strecken aber manchmal die Hand raus und greifen danach. Finde ich eine Frechheit, ist mir auch schon passiert. Sag einfach dass niemand außer dir deine EC Karte anfasst

Danke

0

Was möchtest Du wissen?