Muss man das Kochwasser von Pellkartoffeln auch salzen?

10 Antworten

ist schon wichtig du hast da durch einen besseren geschmack ohne schmecken sie je nach sorte völlig fade. kleiner tip geb noch ein bischen kümmel mit ins kochwasser das verstärkt den geschmack der kartoffel gerade wenn du kartoffelsalat machen willst. mfg

Kann man, muß man aber nicht, denke schon, daß es etwas ausmacht

Das empfiehlt sich schon, sonst schmecken die Kartoffeln fade.

Und ja: das Salz wirkt auch durch die Schale.

Auf 3 Liter Wasser ein Teelöffel Salz reicht aus, mehr versalut die "Suppe"

ja das Wasser soll man salzen, auch kann man Kümmel z.B., wenn die Kartoffel zum Sauerkraut serviert wird, oder andere Gewürze dazugeben, natürlich nur wenn es paßt.

Wie du siehst, ist die machart ganz unterschiedlich. Ich salze sie immer vorher und auch kümmel darf nicht fehlen. Ist auch im nach hinein geschmacklich besser.

Was möchtest Du wissen?