Ein Diesel funktioniert anders als ein Benziner. Dort wird das Kraftstoffgemisch nicht mithilfe eines Funkens zur explosion gebracht, sondern lediglich durch Komprimieren (=zusammendrücken) verbrannt. Um diesen Verbrennungsprozess effizienter zu machen, sind in den Zylindern sogenannte Glühkerzen verbaut. Diese werden mit Strom durchflossen und funktionieren ähnlich wie eine Glühbirne!

Damit dieser Verbrennungsporzess funktioniert ist eine gewisse Vorwärme erforderlich, die durch die Glühkerzen erreicht wird. Das bedeutet, dass wenn du die Zündung startest erstmal von der Batterie Strom durch die Glühkerzen fließt um den Motor vorzuwärmen. Das ist bei kälteren Temperaturen immer der Fall, da leuchtet dann dieses Symbol auf, damit der Fahrer bescheid weiß, warum das Starten solange dauert. Ist also kein Grund zur Sorge

Blinkt das Symbol und geht es nicht aus, ist das ein Hinweis, dass eine dieser Glühkerzen wohl defekt ist. Das ist erstmal kein Manko, dann fährt man halt am Anfang mit einem Zylinder weniger, aber mit zunehmender Temperatur funktioniert es auch ohne Glühkerze... aber nicht so effizient! Heißt man hat nicht die volle Leistung zur Verfügung und der Sprit wird nicht optimal verbrannt.

Abhilfe kann ein Austausch der Glühkerzen bringen. Das macht dir jede normale KFZ-Werkstatt und teuer ist es im Normalfall auch nicht!

Das Symbol erlischt, wenn der Motor gestartet werden kann. Bei laufendem Motor gehts nicht mehr an. Du kannst den Motor also nicht warmlaufen lassen, bis das Symbol erlischt. Das sollte man sowieso nie machen.

Nein.

Du mußt mit dem Starten warten, bis die anzeige Erloschen ist.

Im Normalbetrieb werden die Glühkerzen mit strom durchflossen und erwärmen den Zylinderraum, damit der Diesel sich besser selbst entzündet.

Du kannst dem Motor nach dem Vorglühen starten. Erlischt die anzeige nicht oder blinkt sie, dann liegt ein Fehler mit der Vorglühanlage vor. Meistens ist es eine oder mehrere defekte Glühkerzen.

Du solltest das in der Werkstatt ausmessen lassen, welche es ist.

Ich würde immer den ganzen Satzt tauschen, so teuer sind die nicht.

Im Zubehör (ich würde immer BERU kaufen) kosten Glühkerzen je nach Auto zwischen 8 und 40 EUR das Stück.

Was möchtest Du wissen?